Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 20:52

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

In diesem Forum werden Rechtsfragen bezüglich der FKK diskutiert. Bitte beachtet, daß dies absolut unverbindlich ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 672
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 43

NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von Cronewcleus » Mi 30. Nov 2016, 18:53

Damit ihr wisst um was es geht:
pm/jma Papenburg. Der nächste Nachbarschaftsstreit und wieder in Papenburg. Nachdem in der Nacht zu Mittwoch ein Falschparker einen Papenburger verärgerte, ist es beim nächsten Fall im nördlichen Emsland kein Autofahrer – sondern ein Mann im Adamskostüm.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, ist es in den vergangenen sechs Monaten in Obenende regelmäßig zu Beschwerden verärgerter Nachbarn gekommen. Ein 62-jähriger Bewohner eines Mehrparteienhauses zeigte sich dort in regelmäßigen Abständen komplett unbekleidet im Innenhof.

Mehr könnt ihr hier nachlesen
http://www.noz.de/lokales/papenburg/artikel/810911/fkk-liebhaber-sorgt-fuer-maechtig-streit-in-papenburg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 170
Registriert: 22.12.2014
Wohnort: EL
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 77

Re: NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von düllerk » Mi 30. Nov 2016, 22:46

Ein Lob für die Polizei!
Sie hat ihn nicht im Innenhof niedergestreckt.
Ermahnen kann vieles heißen:
"Wenn Sie mit Ihren Nachbarn in Frieden leben wollen, bringen Sie die bitte nicht auf hundertachtzig!
Denken Sie dran, dass es Mitbürger gibt, die Ihr Verhalten mit gewissen Paragraphen des Strafgesetzbuches in Verbindung bringen."
Oder so ähnlich.

 
Beiträge: 157
Registriert: 13.01.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: jochensel
Alter: 52

Re: NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von Jowi65 » Mi 8. Feb 2017, 22:22

Im eigenen Garten oder auf dem Balkon ist es Ok, nackig zu sein.
Im öffentlichen Raum eines Innenhofes sollte man sich vielleicht zurück halten.

 
Beiträge: 66
Registriert: 06.11.2016
Wohnort: Bonn am Rhein
Geschlecht: Männlich ♂

Re: NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von BareBonn » Do 9. Feb 2017, 21:35

Hallo!

Jowi65 hat geschrieben:Im eigenen Garten oder auf dem Balkon ist es Ok, nackig zu sein.
Im öffentlichen Raum eines Innenhofes sollte man sich vielleicht zurück halten.


Vielleicht. Vielleicht kann man es auch einfach mal ausprobieren.

In diesem Fall ist das Experiment wohl leider fehlgeschlagen. Wenn er's nicht wieder tut, ist der Fall aber wohl:

Erledigt.

Bislang ohne Nachbarschaftsbeschwerden,
BiB

Benutzeravatar
 
Beiträge: 587
Registriert: 05.03.2007
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von Klaus_59 » Do 9. Feb 2017, 23:33

Es hat bei mir auch mal jemand die Polizei gerufen. Ich hab ihnen dann (noch nackt) gesagt, ich sei nicht bereit, meine Lebensweise komplett umzustellen, weil es einem Einzelnen nicht passe. Da sind sie wieder gegangen. Mehr passierte nicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 672
Registriert: 06.05.2015
Wohnort: Kroatien
Geschlecht: Paar
Skype: Ist off
Alter: 43

Re: NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von Cronewcleus » Fr 10. Feb 2017, 00:03

Klaus_59 hat geschrieben:Es hat bei mir auch mal jemand die Polizei gerufen. Ich hab ihnen dann (noch nackt) gesagt, ich sei nicht bereit, meine Lebensweise komplett umzustellen, weil es einem Einzelnen nicht passe. Da sind sie wieder gegangen. Mehr passierte nicht.

Manche "Normalos" würden manchen Einen mit so einer Einstellung für verrückt halten. Vor Allem wenn man in einem erzkonservativen Umfeld wohnt und das ohne es vorher zu wissen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 587
Registriert: 05.03.2007
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von Klaus_59 » Fr 10. Feb 2017, 00:15

Cronewcleus hat geschrieben:Manche "Normalos" würden manchen Einen mit so einer Einstellung für verrückt halten. Vor Allem wenn man in einem erzkonservativen Umfeld wohnt und das ohne es vorher zu wissen.

Verrückt ist völlig in Ordnung, nur irr sollte man nicht sein.

 
Beiträge: 66
Registriert: 06.11.2016
Wohnort: Bonn am Rhein
Geschlecht: Männlich ♂

Re: NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von BareBonn » Sa 11. Feb 2017, 13:19

Hallo!

Klaus_59 hat geschrieben:Es hat bei mir auch mal jemand die Polizei gerufen. Ich hab ihnen dann (noch nackt) gesagt, ich sei nicht bereit, meine Lebensweise komplett umzustellen, weil es einem Einzelnen nicht passe. Da sind sie wieder gegangen. Mehr passierte nicht.


Warst Du auf Deinem privaten Grund oder im öffentlichen Bereich?

Greez,
BiB

Benutzeravatar
 
Beiträge: 587
Registriert: 05.03.2007
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 58

Re: NOZ: FKK-Liebhaber sorgt für mächtig Streit...

Beitrag von Klaus_59 » Sa 11. Feb 2017, 20:40

BareBonn hat geschrieben:Warst Du auf Deinem privaten Grund oder im öffentlichen Bereich?

Privat, aber öffentlich einsehbar. Ich hab ja damals sogar mein Haus nackt verputz, in zehn Meter Höhe auf den Baugerüst. Dabei hat mich auch die Polizei gesehen. Sind dreimal langsam hin und wieder zurück vorbeigefahren und haben dann wohl beschlossen, mich gewähren zu lassen.


Zurück zu FKK & Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste