Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 06:55

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

In diesem Forum werden Rechtsfragen bezüglich der FKK diskutiert. Bitte beachtet, daß dies absolut unverbindlich ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 492
Registriert: 03.09.2008
Wohnort: Mitten in der Pampa
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Beitrag von holgi-w » Sa 16. Jun 2018, 14:08

Danke, Du auch!

P.S. Mansplaining. Wennschon dennschon. :P

 
Beiträge: 3038
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

Beitrag von Campingliesel » Sa 16. Jun 2018, 18:46

Was ist denn das für ein Blödsinn?

 
Beiträge: 925
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

Beitrag von Blood Moors » Sa 16. Jun 2018, 21:00

Campingliesel hat geschrieben:Was ist denn das für ein Blödsinn?

Welchen Blödsinn meinst du denn? Ich vermisse dein Zitat. :?

 
Beiträge: 3038
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

Beitrag von Campingliesel » Sa 16. Jun 2018, 23:03

Blood Moors hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Was ist denn das für ein Blödsinn?

Welchen Blödsinn meinst du denn? Ich vermisse dein Zitat. :?


Der ganze Thread mit allem, was da bisher so gefaselt wurde.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Kanton AR
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

Beitrag von Puistola » So 17. Jun 2018, 06:57

Liesel, Du bist ein freches Stück.
Immerhin haben sich die Autoren min. von 18 Beiträgen was gedacht.
Das pauschal als 'Gefasel' abzutun, zeugt von erheblicher Unreife.

Puistola

 
Beiträge: 3038
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

Beitrag von Campingliesel » So 17. Jun 2018, 11:45

Puistola hat geschrieben:Liesel, Du bist ein freches Stück.
Immerhin haben sich die Autoren min. von 18 Beiträgen was gedacht.
Das pauschal als 'Gefasel' abzutun, zeugt von erheblicher Unreife.

Puistola


Da frage ich mich schon, was die sich gedacht haben. Was soll das Ganze überhaupt? Was haben z.b. Busen mit Holzbeinen zu tun?

Gleichberechtigung bei Männer- und Frauenbeine??? Was soll das?

Daß Männer und Frauen nun mal in viel mehr Punkten als nur im Genitalbereich unterschiedlich sind, sollte sich doch wohl langsam mal herumgesprochen haben.

Daß zu den Unterschieden auch der Oberkörper samt Brüsten gehört, ist doch auch nichts Neues, und das "oben ohne" für Frauen gibt es auch schon mindestens seit den 70ern. Damals noch mehr als jetzt. Aber noch lange nciht in allen Ländern. Da die Spanier ja sowieso erst nach dem Ende der Diktatur FKK langsam zugelassen haben, kann es sicher auch an Pools Probleme geben, wobei das "oben ohne" heute sowieso nicht mehr so "in" ist.

Daß da zufällig mal in Katalanien einige Frauen sich was erkämpft haben, was anderswo längst kein Thema mehr ist - nunja, auch hier haben das Touristen wohl bewirkt, wo die katalanischen Frauen Nachholbedarf haben.

PundV hat geschrieben:Wenn in einem islamischen Land die Frauen sich das Recht bekämpfen, unverschleiert zu sein, ist es weit hergeholt, dies als einen Schritt in Richtung FKK zu deuten.


Sicher ist das noch weithergeholt, dies als einen Schritt in Richtung FKK zu deuten, denn davon sind die noch weit entfernt. Aber diese Art von Befreiung von solchen diskriminierenden Sitten ist wohl ähnlich wie der Kampf dieser katalanischen Frauen, die nun merken, daß man woanders freizügiger ist.

 
Beiträge: 283
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

Beitrag von PundV » So 17. Jun 2018, 14:30

Puistola hat geschrieben:
PundV hat geschrieben: Aber man kann nicht oben ohne mit Gleichberechtigung rechtfertigen.


Oh doch, das geht:

https://www.nzz.ch/schweden_feministinn ... e-1.588216


Nein. Nur weil jemand so etwas glaubt, ist kein Beweis für die rechtliche Logik. Wenn doch, warum gibt es nicht solche Regelungen überall, wo es gesetzliche Gleichberechtigung gibt? Es gibt Länder, wo Gesetze religiös begründet weden. So etwas ist doch kein Gottesbeweis.

 

Re: Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

Beitrag von Badner.Familie » So 17. Jun 2018, 16:31

Wie wäre es einfach die Hausordnung zulesen oder Nachfragen!

Hier in Deutschland wäre es ja theoretisch auch erlaubt nackt im Freibad zu sein, aber das verbietet eben meist die Hausordnung (kam erst vor einer Woche bei Galileo)!

 
Beiträge: 321
Registriert: 03.08.2014
Wohnort: Sinzheim
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 54

Re: Nackt Brüste am Pool legal (Spanien)

Beitrag von Kartunger » So 17. Jun 2018, 19:50

hier ein weiterer guter Bericht zum Thema

https://www.vice.com/de/article/wdkm3x/ ... malisieren

Grüße
Kartunger

 
Beiträge: 264
Registriert: 20.08.2016

Re:

Beitrag von Evi » So 17. Jun 2018, 20:15

holgi-w hat geschrieben:P.S. Mansplaining. Wennschon dennschon. :P
Ich wusste das ich mich auf dich verlassen kann.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK & Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste