Aktuelle Zeit: Sa 29. Apr 2017, 11:29

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Zieselsmaar

Fragen, Informationen und Tipps zu FKK-Vereinen
 
Beiträge: 33
Registriert: 24.06.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 1

Re: Zieselsmaar

Beitrag von Sachsenrheini » Mo 3. Apr 2017, 14:15

Ist halt ein Badesee, ohne Sanitäreinrichtung, ohne FKK-Clubgedönse, ohne Bademeister, ohne Eintritt/Clubbeitrag.

Ich mag solche Seen sehr gern, um nach der Arbeit noch mal ins Wasser hupsen zu können und sich die Sonne auf den unverhüllten Wanzt scheinen zu lassen. Gibts anscheinend leider im Kölner Raum im Vergleich zur Bevölkerungsdichte nicht so viele.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 207
Registriert: 28.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 49

Re: Zieselsmaar

Beitrag von Pullover » Mo 3. Apr 2017, 14:35

Sachsenrheini hat geschrieben: ... Ich mag solche Seen sehr gern, um nach der Arbeit noch mal ins Wasser hupsen ...


Sachsenrheini

Beiträge: 28
Registriert: 24.06.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 1


Ich dachte immer Kinderarbeit sei in Deutschland verboten. :roll:

---CCVI---

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

PS: Gerade im Kölner Raum gibt es sehr viele Bademöglichkeiten im Sommer und da denke ich nicht an den Rhein, sondern an die vielen Seen, bspw auch im Erftland:

https://de.wikipedia.org/wiki/Villeseen

 
Beiträge: 33
Registriert: 24.06.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 1

Re: Zieselsmaar

Beitrag von Sachsenrheini » Di 4. Apr 2017, 14:06

Geben tut es die Seen. Aber wo wird denn bitte in signifikanten Zahlen FKK betrieben?
Zieselsmaar - ok, klar. Aber halt FKK-CLUB-Gelände.
Bleibtreusee - ganz im Osten von da mit dem Uhrzeigersinn rum ein paar wenige, einzelne Nackte. Fast ausschließlich Männer oder Generation Ü60.
Heider Bergsee wird bei nacktbaden.de genannt - Nackte habe ich da aber nie gesehen.
Von sonstiger Nacktbadepraxis an den anderen Seen habe ich noch nie gehört. Generell scheint da Baden grundsätzlich unüblich zu sein, viele Seen sind wohl auch Naturschutzgebiet mit explizitem Badeverbot.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 207
Registriert: 28.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 49

Re: Zieselsmaar

Beitrag von Pullover » Di 18. Apr 2017, 21:37

Sachsenrheini hat geschrieben:...
Zieselsmaar - ok, klar. Aber halt FKK-CLUB-Gelände. ...
Das stimmt ja so nicht!

Der Zieselsmaarsee ist für jedermann zugänglich:

https://fsb-erftland-ville.de/zieselsma ... ndeordnung

---CCVII---

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 337
Registriert: 03.09.2008
Wohnort: Mitten in der Pampa
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 54

Beitrag von holgi-w » Mi 19. Apr 2017, 09:57

Pullover hat geschrieben:
Sachsenrheini hat geschrieben:...
Zieselsmaar - ok, klar. Aber halt FKK-CLUB-Gelände. ...
Das stimmt ja so nicht!
(...)

Doch, stimmt.
Für Jedermann zugänglich - sofern man Mitglied des fsb ist oder eine Tageskarte kauft.
Aber trotzdem Vereinsgelände.
Die übrigen von Sachsenrheini genannten Plätze sind nicht vereinsgebunden/öffentlich/kostenlos.

 
Beiträge: 156
Registriert: 18.03.2010
Geschlecht: Paar
Alter: 57

Re: Zieselsmaar

Beitrag von Nacktpaar » Fr 21. Apr 2017, 17:23

Erstaunlich das das Zieselsmaar noch nicht jedem Nudisten bekannt ist.
Es ist für jedermann zugänglich der 5,00 € Eintritt bezahlt.
Wird vom Verein sehr schön gepflegt.

Vorherige

Zurück zu FKK Vereine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast