Aktuelle Zeit: Sa 18. Jan 2020, 21:53

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotionismus

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2078
Registriert: 17.06.2006
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Hans H. » So 15. Dez 2019, 14:08

Zett hat geschrieben:Wikipedia hat sich etabliert und übertrifft in unabhängigen Untersuchungen die klassischen Lexika.
Welche Untersuchungen sind das?
Die mehr als 50 Stichworte, die ich für ein wiss. Lexikon bearbeitet habe, sind zu mehr als der Hälfte in Wikipedia gar nicht enthalten, diejenigen, die enthalten sind, sind teilweise viel zu oberflächlich, also aus wissenschaftlicher Sicht fehlerhaft dargestellt.

 
Beiträge: 4460
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 60

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Campingliesel » So 15. Dez 2019, 18:19

Hans H. hat geschrieben:
Zett hat geschrieben:Wikipedia hat sich etabliert und übertrifft in unabhängigen Untersuchungen die klassischen Lexika.
Welche Untersuchungen sind das?
Die mehr als 50 Stichworte, die ich für ein wiss. Lexikon bearbeitet habe, sind zu mehr als der Hälfte in Wikipedia gar nicht enthalten, diejenigen, die enthalten sind, sind teilweise viel zu oberflächlich, also aus wissenschaftlicher Sicht fehlerhaft dargestellt.


Wikipedia ist ja auch nicht nur für Wissenschaftler gedacht, sondern hauptsächlich für allgemeinbildende Themen und für die allgemeinheitliche Bildung ausgelegt. Genauso wie früher der Brockhaus oder ähnliche Lexika. Und was für dich oberflächlich erscheint, muß noch lange nicht fehlerhaft sein. Für Wissenschaftler gibt es sicher andere Nachschlagewerke.

Ebenso sind die meisten User hier sicher keine Wissenschaftler, und wenn Du auf Deinem Niveau einen Austausch suchst, dann mußt Du Dir wohl ein anderes Forum suchen. Aber nicht dauernd damit angeben, daß Du mehr weißt als die meisten hier. Und Leute kritisieren, wenn sie sich nicht so ausdrücken wie Du Dir vorstellst.

 
Beiträge: 3390
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Eule » So 15. Dez 2019, 22:30

@ Hans H.
Mein Eindruck ist nicht, dass Zett es wirklich darum geht, wissenschaftlich belastbare Belege oder Auskünfte zu erhalten.

 
Beiträge: 4460
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 60

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Campingliesel » So 15. Dez 2019, 22:56

Sagt mal, gehts noch? Dies ist ein Forum für FKK und kein Wissenschaftsforum! Also bildet Euch mal nicht so viel auf Eure Wissenschaften ein.
Ich habe jedenfalls selten soviel Unsinn von vermeintlichen Wissenschaftlern gelesen, was hier geschrieben wird. Und mit Arroganz wird das auch nicht besser.

Und mit den Thread-Themen, also nicht nur hier, sondern auch in den anderen, hat das alles gar nichts zu tun.

Um Voyeurismus und Exhibitionismus zu erklären, muß man kein Wissenschaftler sein und studiert haben. Und für FKK auch nicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 471
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 60

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Klausi60 » Mo 16. Dez 2019, 07:51

Das gebe ich Dir Campingliesel vollkommen recht.
Solche "Wissenschaftler" sollten doch lieber einen eigenen " Kreis " bilden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 866
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 65

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Seelöwe » Mo 16. Dez 2019, 11:13

Der Kreis der wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden Ablehnenden, Denkfaulen und Lernunwilligen ist doch schon groß genug, siehe Klimawandel-Leugnung, Verschwörungstheorien, Rechtspopulismus und weiteres. Denen könnt ihr euch dann gerne anschließen und stolz darauf sein....
Grüße vom Seelöwen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 129
Registriert: 04.12.2011
Wohnort: Bad Ragaz, Schweiz
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 68

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von RolandCH » Mo 16. Dez 2019, 15:54

Campingliesel hat geschrieben:Sagt mal, gehts noch? Dies ist ein Forum für FKK und kein Wissenschaftsforum! Also bildet Euch mal nicht so viel auf Eure Wissenschaften ein.
Ich habe jedenfalls selten soviel Unsinn von vermeintlichen Wissenschaftlern gelesen, was hier geschrieben wird. Und mit Arroganz wird das auch nicht besser.

Und mit den Thread-Themen, also nicht nur hier, sondern auch in den anderen, hat das alles gar nichts zu tun.

Um Voyeurismus und Exhibitionismus zu erklären, muß man kein Wissenschaftler sein und studiert haben. Und für FKK auch nicht.


Volle Zustimmung; Ergänzungen sind nicht nötig!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.07.2019
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 44

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Marktplatz » Mo 16. Dez 2019, 16:16

RolandCH hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Sagt mal, gehts noch? Dies ist ein Forum für FKK und kein Wissenschaftsforum! Also bildet Euch mal nicht so viel auf Eure Wissenschaften ein.
Ich habe jedenfalls selten soviel Unsinn von vermeintlichen Wissenschaftlern gelesen, was hier geschrieben wird. Und mit Arroganz wird das auch nicht besser.

Und mit den Thread-Themen, also nicht nur hier, sondern auch in den anderen, hat das alles gar nichts zu tun.

Um Voyeurismus und Exhibitionismus zu erklären, muß man kein Wissenschaftler sein und studiert haben. Und für FKK auch nicht.


Volle Zustimmung; Ergänzungen sind nicht nötig!


Ebenfalls von mir Zustimmung.
Muss man wirklich jeden Thread mit seinen Wissenschaften, Erkenntnissen oder sonstwas zumüllen, dass es Normales keine Lust mehr macht daran zu lesen?

 
Beiträge: 3390
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von Eule » Mo 16. Dez 2019, 23:03

Nun, das Thema dieses Threads verlangt schon eine genauere Betrachtung. Da hilft uns das unverbindliche und unscharfe Geschwätz der Umgangssprache nicht weiter.

 
Beiträge: 1103
Registriert: 17.03.2008
Wohnort: Rieden

Re: Unterschied Nacktheit/FKK und Voyeurismus/Exhibitiotioni

Beitrag von riedfritz » Di 17. Dez 2019, 07:34

Marktplatz hat geschrieben:Muss man wirklich jeden Thread mit seinen Wissenschaften, Erkenntnissen oder sonstwas zumüllen, dass es Normales keine Lust mehr macht daran zu lesen?
Trotzdem wäre es vielleicht der Mühe wert, Beiträge wenigstens in verständlichem Deutsch zu verfassen, das würde deren Akzeptanz wesentlich erhöhen!

Viele Grüße,

Fritz

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste