Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 16:29

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Was für ein schöner Tag heute...

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 529
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » Sa 2. Dez 2017, 23:47

Hallo Celina, hallo Paddler,

Dankeschön, freut mich das es euch (und allen anderen natürlich auch!) gefällt, dann macht das Berichte Schreiben gleich noch mehr Spass! :)

Die Klettertouren in der Sächsischen Schweiz waren wirklich toll, und überhaupt ist es einfach traumhaft schön da! Ich war ja dieses Jahr in diversen Gegenden in Deutschland wandern, Premiumwanderwege in der Hessischen Schweiz, den Wildnistrail in der Eifel (der mit Sicherheit kein Trail ist), Pilgern von Vierzehnheiligen zum Staffelberg in Franken, ... Aber das kann meiner Meinung nach alles nicht mit der Affensteinpromenade oder dem Terrassenweg im Elbsandsteingebirge mithalten. Es ist jedesmal wieder atemberaubend da!
Bild
Atemberaubende Aussicht!

Das ist an den Carolafelsen, zwei Freunde von mir waren heute da, und ich bin ganz neidisch :)

Was atemberaubende Landschaften angeht, kann eigentlich nur noch die rote Sandsteinwüste in Utah mithalten:
Bild
Atemberaubende Aussicht!

Rotkehlchenstiege ist glaube ich auch bergab zu schaffen, wenn ich mich recht erinnere, aber vielleicht verwechsele ich die auch. Meine beiden Freunde gehen die morgen, und werden mir berichten. Die einzige, die ich kenne, die man echt nicht runterwärts gehen sollte, ist die Rübezahlstiege.

Hallo Zett,

Ja, die Reaktionen der Leute, wenn ich ihnen nackt im Schnee entgegen komme, oder auch nur erzähle, dass ich im Winter im Meer war, sind wirklich lustig. Da friert man dann aus Sympathie nachträglich noch mit, so wie die da gucken. :)

Andererseits bin ich im Sommer von der bekloppten Klimaanlage krank geworden... Tja...

Die Sache mit dem Wiederanziehen im Regen hat sich erstmal erledigt. Heute konnte ich nicht laufen, es war spiegelglatt draussen, es hat wohl nachts erst geregnet, und dann ist es gefroren. Musste Spikes anziehen, um mit dem Hund zu gehen (Hund hat ja Spikes ab Werk eingebaut, und ist trotzdem paarmal geschlittert), und damit kann man nun wirklich nicht joggen. Mal sehen wie es morgen wird.

Marc

PS: Mittagssonne? Oooh, auch haben will :)

 
Beiträge: 420
Registriert: 30.06.2014
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: thomas19169
Alter: 47

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von thomas8811 » So 3. Dez 2017, 06:38

Wow tolle bilder mit dir würde ich gern mitlaufen. Danke für die schönen bilder und tollen berichte.
Mfg thomas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 644
Registriert: 30.07.2003
Wohnort: 85221 Dachau (@München)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von ad peter » So 3. Dez 2017, 06:46

Waldläufer hat geschrieben:Ja, die Reaktionen der Leute, wenn ich ihnen nackt im Schnee entgegen komme, oder auch nur erzähle, dass ich im Winter im Meer war, sind wirklich lustig. Da friert man dann aus Sympathie nachträglich noch mit, so wie die da gucken. :)
Das ist nicht nur beim Frieren so, sondern auch bei solchen "schwindelerregenden" Bildern wie dieses:
Waldläufer hat geschrieben:Bild
Das ist an den Carolafelsen

Da wird es mir auch schwindlig alleine vom Zusehen. Brrr! Gib's ja im Netz genügend Videos wo die so auf Hochhäusern auf Antennen klettern (kennt man ja) und dann mit Selfie aufnehmen. Aber nääää! Brrr! :shock:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 529
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » So 3. Dez 2017, 08:28

Jetzt wo du es sagst, kriege ich auch Angst :)

 
Beiträge: 420
Registriert: 30.06.2014
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: thomas19169
Alter: 47

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von thomas8811 » So 3. Dez 2017, 08:31

Manche sachen sind mutig das erinnert mich an die Sächsische nacktwanderwoche in Pirna da wo du dabei warst. Mir gefällt's selber würde ich vorsichtig sein.
Lng thomas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 529
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » Mo 4. Dez 2017, 00:41

Hallo Thomas,

Klar, vorsichtig sein muss man in so einem potentiell lebensgefährlichen Terrain immer. Eine falsche Bewegung, und das könnte es gewesen sein, hmm... (das gilt aber auch für's Fahrradfahren, zumindest in Berlin).

Aber ich liebe Herumklettern auf Felsen, und ich liebe das Erforschen von aufregenden Gegenden, und ich liebe nackt herumlaufen, und im Elbsandsteingebirge kann ich das alles drei machen, daher liebe ich es da! Außerdem ist es wildromantisch.

Aber zurück nach Schweden!

Juhu,

Heute war ein richtig toller Tag. Denn heute früh erwartete mich überraschenderweise dieses hier:
Bild
Schneeeee!

Der erste Schnee! :)

Aber es kam noch besser!

Denn wie man sieht, auf dem Hinweg war noch alles bewölkt, aber auf dem Rückweg machten die Wolken schon die ersten Anzeichen aufzubrechen, und tatsächlich, zu Mittag hin war der Himmel strahlend blau.

Die Mittagssonne, wo gibt's denn sowas! Wo wir gerade noch davon geredet haben. :o

Nichts wie raus aus dem Haus und raus aus den Klamotten:
Bild
Scheeeeeee

Danke Zett! :)

Genau 0°C waren es, aber durch die Sonne war es gefühlt gleich doppelt so warm! Mindestens, wenn nicht noch mehr! Und komplett windstill. Unglaublich der Unterschied zu den Tagen vorher!

Nach 5min draußen rumspringen vor Freude musste natürlich auch noch ernsthaft gelaufen werden, zum Glück war es nicht mehr rutschig.
Bild
Ich weiß, die Socken! Das geht ja gar nicht!

Keine Handschuhe oder Stirnband oder Firlefanz. Es ist so warm, man braucht nix außer Schuhe, Socken und Sonnenbrille. Ich hab immer mal wieder Pause gemacht, und mich einfach nur hingestellt, um die Sonnenstrahlen auf meiner Haut zu genießen. Ich weiß nicht, wer bei diesem Wetter friert, ist definitiv falsch angezogen! :)

Nach 1,5km gibt es diese hübsche natürliche Liege:
Bild
Sonnenbaden...

Schön dass hier noch frei war, in der Kristalltherme neulich waren immer alle Liegen schon mit Handtüchern reserviert...

Ok, genug gefaulenzt, ich muss weiter, es gibt noch genügend zu entdecken...
Bild
Wir sehen uns wenn ich zurück bin... :)

Tschüss,
Marc

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 427
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Uelzen Lüneburger Heide
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 56

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Rüdiger » Mo 4. Dez 2017, 01:00

Hallo Marc
Wcht tolle Pics und auch wieder ein toller Bericht.
Da bekommt man Lust mitzumachen.

Liebe nackige Grüsse aus der verschneiten Lüneburger Heide/ Uelzen
Rüdiget

 
Beiträge: 726
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Blood Moors » Mo 4. Dez 2017, 10:28

Waldläufer hat geschrieben:Genau 0°C waren es, aber durch die Sonne war es gefühlt gleich doppelt so warm!

Wieviel ist denn das doppelte von 0°? Bild

Benutzeravatar
 
Beiträge: 529
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » Mo 4. Dez 2017, 10:39

Ausrechnen kann ich es gerade nicht, aber auf jeden Fall deutlich wärmer! :D

 
Beiträge: 166
Registriert: 24.10.2014

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von MH » Mo 4. Dez 2017, 11:05

Blood Moors hat geschrieben:
Waldläufer hat geschrieben:Genau 0°C waren es, aber durch die Sonne war es gefühlt gleich doppelt so warm!

Wieviel ist denn das doppelte von 0°? Bild

273.15 Grad und das wäre mir deutlich zu warm, selbst nackt... :D

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste