Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 23:01

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Whatsapp Gruppe erstellen

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: 11.03.2015
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: Paar
Skype: funcouple36
Alter: 41

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von PaarHi » Sa 16. Dez 2017, 20:06

Es gibt Leute die gehen mit der Zeit ,und es gibt Leute die gehen nicht mit der Zeit und weigern sich halt das zu tun ! Die frage ist doch eigentlich was ganz anderes hier im Thread und es wird mal wieder alles so ausgeweitet das vom eigentlichen Thema abgekommen wird !!

 
Beiträge: 1537
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von hajo » Sa 16. Dez 2017, 23:34

PaarHi hat geschrieben:Es gibt Leute die gehen mit der Zeit ,und es gibt Leute die gehen nicht mit der Zeit und weigern sich halt das zu tun ! Die frage ist doch eigentlich was ganz anderes hier im Thread und es wird mal wieder alles so ausgeweitet das vom eigentlichen Thema abgekommen wird !!

Es gibt Leute, die sollten beizeiten gehen.
"Die Frage ist was anderes"...
Ja, was denn?

Etwa: Machst du mit?

Und dann muss man?

Also bloß nicht differenzieren?

So eine Art Gehorsam?
Oder eine Art Blödheit?

Tja.
In dem Fall hab ich die Frage wirklich nicht verstanden.

Und ziemlich frech von Art. 5 GG Gebrauch gemacht.

Tut mir Leid.




Passt aber in die WhatsApp - Schiene:

"Verführer befiehl, wir folgen!"

Benutzeravatar
 
Beiträge: 367
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 63

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von Seelöwe » Sa 16. Dez 2017, 23:53

Die Frage bei Whatsapp & Co ist doch:
Bist du der Kunde, oder bist du die Ware?
Muss jeder für sich beantworten....
Grüße vom Seelöwen

 
Beiträge: 1537
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von hajo » So 17. Dez 2017, 07:22

Seelöwe hat geschrieben:Die Frage bei Whatsapp & Co ist doch:
Bist du der Kunde, oder bist du die Ware?
Muss jeder für sich beantworten....
... etwas, das mir beim Auszugsmehl 405 jedenfalls leicht fällt.

Nie hat dieses, vorgebend notwendig zwecks weiterer Kontakte zu meinen Freunden zu sein, sich geradezu aufgedrängt.
Und wohl eher selten wären diese Freunde auch auf eine solche Idee gekommen.




Ist das Gehorchen und geradezu zwanghafte Verfolgen dieser neuen Angebote einem modernen nicht reflektierten Rütlischwur ähnlich?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 24.12.2014
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: barefoot1001

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von Nacktläufer » So 17. Dez 2017, 07:34

Sind das jetzt schon Selbstgespräche?

 
Beiträge: 1537
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von hajo » So 17. Dez 2017, 07:48

Nacktläufer hat geschrieben:Sind das jetzt schon Selbstgespräche?

Natürlich!

Was DU so alles merkst...


Ausspreche Anerkennung!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.10.2017
Wohnort: Nähe Bremen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Thomas.meyer76@gmx.d
Alter: 41

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von FKKThommy » So 17. Dez 2017, 13:19

Lieber Hajo (habe Dich nur wegen Deiner doch vielfältigen Posts in diesem Thread einmal herausgepickt ;) , und auch alle anderen Bedenkenträger, besorgte Bürger, Lieberale und ebsolche Neo-, Vor- oder auch Rückwärtsgerichtete, Aufgeklärte, all diese explizit nicht negativ angesprochenen und auch nicht mit aufgezählten: Jeder kann ja machen was er möchte, einmal kurz seine Bedenken bezüglich Whatsapp oder halt auch aller anderen programme zur Kenntnis nehmend führt das doch hier am Ziel bzw. der Fragestellung vorbei.

Ich habe das so für mich interpretiert: Wer hat Lust zu einer Whatsapp- oder auch ähnlichen Gruppe?

Dieses kann doch mit einem einfachen und kurzen ja, nein oder auch nein, weil... beantwortet werden.
Ich möchte niemandem seine freie Meinungsäußerung verbieten, grad unter uns Nackedeis ist die Freiheit ja ein hohes Gut, aber es führt halt m.E. am Thema vorbei und bläht die simple Fragestellung auf und führt ins Unendliche wie bei so vielen Threads...

Wie wäre es mit einer Rückkehr zur Ursprünglichen Fragestellung?

Liebe Grüße aus dem zugefrorenen Nordwesten

Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: 11.03.2015
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: Paar
Skype: funcouple36
Alter: 41

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von PaarHi » So 17. Dez 2017, 14:14

FKKThommy hat geschrieben:Lieber Hajo (habe Dich nur wegen Deiner doch vielfältigen Posts in diesem Thread einmal herausgepickt ;) , und auch alle anderen Bedenkenträger, besorgte Bürger, Lieberale und ebsolche Neo-, Vor- oder auch Rückwärtsgerichtete, Aufgeklärte, all diese explizit nicht negativ angesprochenen und auch nicht mit aufgezählten: Jeder kann ja machen was er möchte, einmal kurz seine Bedenken bezüglich Whatsapp oder halt auch aller anderen programme zur Kenntnis nehmend führt das doch hier am Ziel bzw. der Fragestellung vorbei.

Ich habe das so für mich interpretiert: Wer hat Lust zu einer Whatsapp- oder auch ähnlichen Gruppe?

Dieses kann doch mit einem einfachen und kurzen ja, nein oder auch nein, weil... beantwortet werden.
Ich möchte niemandem seine freie Meinungsäußerung verbieten, grad unter uns Nackedeis ist die Freiheit ja ein hohes Gut, aber es führt halt m.E. am Thema vorbei und bläht die simple Fragestellung auf und führt ins Unendliche wie bei so vielen Threads...

Wie wäre es mit einer Rückkehr zur Ursprünglichen Fragestellung?

Liebe Grüße aus dem zugefrorenen Nordwesten


Genau so isses hatten wir aber auch schon gesagt :)

 
Beiträge: 1537
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von hajo » So 17. Dez 2017, 14:44

FKKThommy hat geschrieben:Lieber Hajo....
Stimmt.

Ich hab mal wieder die Idee eines Forums völlig missinterpretiert.





Zudem wird ja auch per Internet zur Mitarbeit am Dschihad aufgerufen.

Auch nicht kommentierbar.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 216
Registriert: 24.06.2010
Wohnort: Saarland
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Whatsapp Gruppe erstellen

Beitrag von Johnny » So 17. Dez 2017, 15:27

FKKThommy hat geschrieben:Ich möchte niemandem seine freie Meinungsäußerung verbieten, grad unter uns Nackedeis ist die Freiheit ja ein hohes Gut, aber es führt halt m.E. am Thema vorbei....
Auch wenn Beiträge, in welchen Threads auch immer, mehr oder weniger weit von Thema abschweifen, sollte dies im Hinblick auf das hohe Gut der Freiheit ''erlaubt'' sein, so finde ich. Manche solch ausschweifende Beiträge sind informativ, andere bieten einen hohen Unterhaltungswert. Und hajo's feine Kommentare empfinde ich als wohltuende Bereicherung in diesem Forum.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste