Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 23:09

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 1537
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von hajo » Mo 15. Jan 2018, 14:13

Eule hat geschrieben:@ Hajo
Ja, es kommt häufiger vor, dass sich meine Tastatur während des Schreibens verstellt. Dann schreibe ich halt ae statt ä.
Da ich in meinem Leben schon vor hunderten von Tastaturen gesessen habe und mit denen tippte, jedoch NIE eine solche erlebt habe, die sich während eines Schreibprozesses oder sogar innerhalb von Jahren selbsttätig verstellte, wäre ich dir dankbar, wenn du mir das Modell deiner Tastatur verraten würdest.
(Steht drunter)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1710
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ruf nicht an!
Alter: 62

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Bummler » Mo 15. Jan 2018, 14:42

Zett hat geschrieben:Ein paar Revoluzer gibt es unter Jugendlichen schon noch.


Und ein paar Neugierige, die sich angesichts der medialen Tabuisierung kollektive Nacktheit nicht vorstellen können.
Und sich dann, je nach Konstitution, angeekelt ab- oder begeistert zu wenden.

Es ist ja auch geradezu widersinnig, wenn Nackte trotz ihrer sexuellen Prägung nicht orgienhaft übereinander herfallen.
Da fragt man sich: Kann das sein? Wir sind doch alle sexuelle Wesen! Und Nacktheit DAS primäre Stimulanz!

Nun ja, natürlich gibt es auch Ausnahmen. Das will ich der Wissenschaftlichkeit wegen nicht verschweigen. Da gibt es wirklich Anatomien am FKK-Strand zu sehen, bei denen nicht nur ich denke, das ich da keinen hoch kriege. Aber das sind ja Ausnahmen. Wobei natürlich die Jüngeren ein anderes Schönheitsideal haben als wir Älteren. Bei uns geht das eine oder andere schon mal mit durch, was die Jüngeren absolut inakzeptabel finden. Insofern ist dieser veränderte Masstab wohl auch ein Kriterium dafür, warum die Jüngeren nicht so an Nackten interessiert sind, wegen der Ästhetik.

Nichtsdestotrotz gibt es weiterhin Jugendliche, wie wir dereinst, die es ausprobieren und dann ohne Hose merken, das es vor allem ein Gefühl von Freiheit ist, das diese Nackheit befeuert.

Freiheit ..., alles andere ist nur nebenbei.

Online
 
Beiträge: 2730
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Campingliesel » Mo 15. Jan 2018, 15:12

Bummler hat geschrieben:
Zett hat geschrieben:Ein paar Revoluzer gibt es unter Jugendlichen schon noch.


Und ein paar Neugierige, die sich angesichts der medialen Tabuisierung kollektive Nacktheit nicht vorstellen können.
Und sich dann, je nach Konstitution, angeekelt ab- oder begeistert zu wenden.

Es ist ja auch geradezu widersinnig, wenn Nackte trotz ihrer sexuellen Prägung nicht orgienhaft übereinander herfallen.
Da fragt man sich: Kann das sein? Wir sind doch alle sexuelle Wesen! Und Nacktheit DAS primäre Stimulanz!

Nun ja, natürlich gibt es auch Ausnahmen. Das will ich der Wissenschaftlichkeit wegen nicht verschweigen. Da gibt es wirklich Anatomien am FKK-Strand zu sehen, bei denen nicht nur ich denke, das ich da keinen hoch kriege. Aber das sind ja Ausnahmen. Wobei natürlich die Jüngeren ein anderes Schönheitsideal haben als wir Älteren. Bei uns geht das eine oder andere schon mal mit durch, was die Jüngeren absolut inakzeptabel finden. Insofern ist dieser veränderte Masstab wohl auch ein Kriterium dafür, warum die Jüngeren nicht so an Nackten interessiert sind, wegen der Ästhetik.

Nichtsdestotrotz gibt es weiterhin Jugendliche, wie wir dereinst, die es ausprobieren und dann ohne Hose merken, das es vor allem ein Gefühl von Freiheit ist, das diese Nackheit befeuert.

Freiheit ..., alles andere ist nur nebenbei.


Sehr treffend beschrieben!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2342
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von guenni » Mo 15. Jan 2018, 16:28

Bummler hat geschrieben:Da gibt es wirklich Anatomien am FKK-Strand zu sehen, bei denen nicht nur ich denke, das ich da keinen hoch kriege. Aber das sind ja Ausnahmen. Wobei natürlich die Jüngeren ein anderes Schönheitsideal haben als wir Älteren. Bei uns geht das eine oder andere schon mal mit durch, was die Jüngeren absolut inakzeptabel finden. Insofern ist dieser veränderte Masstab wohl auch ein Kriterium dafür, warum die Jüngeren nicht so an Nackten interessiert sind, wegen der Ästhetik.


die ästhetik wird in diesem zusammenhang ja immer wieder angeführt, aber ist das an einem texilstrand kein thema?

 
Beiträge: 48
Registriert: 02.01.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von NackeDuDaDei » Mo 15. Jan 2018, 17:40

hajo hat geschrieben:
Eule hat geschrieben:@ Hajo
Ja, es kommt häufiger vor, dass sich meine Tastatur während des Schreibens verstellt. Dann schreibe ich halt ae statt ä.
Da ich in meinem Leben schon vor hunderten von Tastaturen gesessen habe und mit denen tippte, jedoch NIE eine solche erlebt habe, die sich während eines Schreibprozesses oder sogar innerhalb von Jahren selbsttätig verstellte, wäre ich dir dankbar, wenn du mir das Modell deiner Tastatur verraten würdest.
(Steht drunter)


Das gabs tatsächlich eine zeitlang in Firefox unter Windows XP, daß sich das Tastaturlayout plötzlich auf englisch umstellte. In den Fenstern außerhalb von Firefox wars teils wieder deutsch. Aber Umlaute auf eine Webseite eingeben ging dann nicht mehr, bis mans zurückgestellt hatte. Da man aber üblicherweise von dieser Funktion noch nie gehört hatte, mußte man überhaupt erstmal herausbekommen, was da passiert war, um zu wissen, wonach man zur Lösung suchen mußte. Ergebnis war, daß man mit strg-alt oder so zwischen beiden Varianten umschalten konnte, und daß man das "Länderlayout" o.ä. als kleines Bildchen ständig in der Statusleiste anzeigen ließ, um zu sehen, wenn es von DE nach EN umsprang.

 
Beiträge: 48
Registriert: 02.01.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von NackeDuDaDei » Mo 15. Jan 2018, 17:44

Wir haben wohl die angepaßteste Jugend seit Jahrzehnten. Revolutionär ist da höchstens das Maß, mit dem die konservativen Eltern noch an Spießigkeit übertroffen werden.

 
Beiträge: 1537
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von hajo » Mo 15. Jan 2018, 17:51

NackeDuDaDei hat geschrieben:
hajo hat geschrieben:... jedoch NIE eine solche erlebt habe, die sich während eines Schreibprozesses ...

Das gabs tatsächlich eine zeitlang in Firefox unter Windows XP, daß sich das Tastaturlayout plötzlich auf englisch umstellte.
Gut.
Lass ich gelten.
Eule ist nicht mehr der Jüngste, warum sollte er also ein Betriebssystem aus den letzten 7 Jahren oder so benutzen.

Allerdings verwundert mich, wieso ich diese "plötzliche" Umschaltaktion bisher in seinen Texten nicht gefunden habe...

Mag an mir liegen.

 
Beiträge: 850
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Blood Moors » Mo 15. Jan 2018, 17:57

Campingliesel hat geschrieben:Sehr treffend beschrieben!

Drei Worte und mal wieder ein langes Vollzitat, welches dem Beitrag direkt vorangestellt ist. Mit keinem Wort nimmst du Bezug auf den Inhalt von Bummlers Beitrag.

Nochmal zur Erinnerung:

Unsere Boardregeln hat geschrieben:Zitieren
Beim Zitieren von Beiträgen ist nur der Textanteil zu zitieren, auf den sich die Antwort bezieht.Bitte nicht den kompletten Beitrag zitieren! Zitiert sorgfältig und nutzt auch die Vorschau zur Kontrolle!


Das sollte auch für dich gelten!

 
Beiträge: 678
Registriert: 17.03.2008
Wohnort: Rieden

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von riedfritz » Mo 15. Jan 2018, 18:56

Vor allem dann, wenn der zitierte Absatz aus dem Post direkt davor stammt!

Viele Grüße,

Fritz

Online
 
Beiträge: 2730
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Kommt FKK bei Jüngeren wieder an?

Beitrag von Campingliesel » Mo 15. Jan 2018, 19:52

Blood Moors hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Sehr treffend beschrieben!

Drei Worte und mal wieder ein langes Vollzitat, welches dem Beitrag direkt vorangestellt ist. Mit keinem Wort nimmst du Bezug auf den Inhalt von Bummlers Beitrag.

Nochmal zur Erinnerung:

Unsere Boardregeln hat geschrieben:Zitieren
Beim Zitieren von Beiträgen ist nur der Textanteil zu zitieren, auf den sich die Antwort bezieht.Bitte nicht den kompletten Beitrag zitieren! Zitiert sorgfältig und nutzt auch die Vorschau zur Kontrolle!


Das sollte auch für dich gelten!


Es bezieht sich eben auf alles, was in dem Beitrag steht. Und ich halte nunmal nichts davon, einzelnes aus dem Zusammenhang zu reißen, weil das meistens zu Mißverständnissen führt.

Außerdem würde keiner mehr wissen, auf welchen Beitrag ich meine Antwort gebe, wenn ich die einfach als Schnellantwort in den Raum stelle. Vielleicht schreibt ja jemand wieder irgendwas dazwischen.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste