Aktuelle Zeit: Fr 3. Jul 2020, 19:53

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 509
Registriert: 27.04.2007

Re: Terminverschiebung des NAG-Parisbesuchs 2018

Beitrag von Calcit » Do 7. Jun 2018, 12:39

Der Termin für den Parisbesuch ist verschoben auf 07.09.2018-10.09.2018:
NAG, Naturist Action Group,<=20180605, hat geschrieben: The NAG 4-day visit to naturist PARIS will now be Friday 7 – Monday 10 September which replaces the previous 25 August proposed visit. During our 4 days in Paris we will make several visits to Bois de Vincennes including a naturist PICNIC, have a meal in the naturist restaurant O’Naturel, and a naturist swim may be a possibility. ... The primary purpose of the visit is to gather information on how our Paris colleagues gained political approval for the setting up of an official area for naturism in Bois de Vincennes. For the visit NAG continues to liaise with our naturist colleagues in APNEL, Naturistes de Paris, and FFN. There is a possibility of other European naturist colleagues, who know of NAG’s work, meeting up with us in Paris. ...
http://naturistactiongroup.org/2018/06/ ... ris-visit/

*** *** ***
Bei Wikipedia ist bisher nichts Neues zum Bois de Vincennes seit dem Stand von 20170924 erschienen, interessant wäre zu erfahren, ob die offizielle Genehmigung inzwischen auch für 2018 erteilt wurde:
https://fr.wikipedia.org/wiki/Bois_de_V ... _naturiste

Wenn Wikipedia schläft, nicht verzagen, Google fragen: Die Genehmigung ist da für das halbe Jahr 20180414-20181014:
Li Figaro, 20180411, hat geschrieben: L'espace naturiste de Paris ouvrira samedi [20180414] dans le Bois de Vincennes pour six mois ...
http://www.lefigaro.fr/flash-actu/2018/ ... x-mois.php

Öffnungszeiten:
Le Figaro, 20180417, hat geschrieben: Jusqu'au 14 octobre 2018. Route Dauphiné (XIIe). Ouvert de 8h à 20h30 jusqu'au 30 avril, puis de 8h à 21h30 jusqu'au 31 août, de 8h à 20h30 jusqu'au 30 septembre, et de 8h à 19h jusqu'au 14 octobre.
http://www.lefigaro.fr/sortir-paris/201 ... cennes.php

Am Rande auch ganz interessant in diesem Artikel ist, daß die Vegetation außerhalb der Lichtung kein geduldeter Treffpunkt für gebüschliebende Virentauscher ist:
Le Figaro, 20180417, hat geschrieben: ... Le terrain est arboré mais seule la clairière est accessible aux naturistes. On peut passer dans les sous-bois mais on n'est pas autorisé à s'y arrêter. Une barrière naturelle végétale délimite les lieux. ...
http://www.lefigaro.fr/sortir-paris/201 ... cennes.php

Auch eine Randbemerkung in dem Artikel zu der unerquicklichen französischen Rechtslage bezüglich öffentlicher Nacktheit sei erwähnt:
Le Figaro, 20180417, hat geschrieben: ... Un arrêté municipal pour six mois autorise à être nu dans un espace dédié, sans risque d'être puni d'un an d'emprisonnement ou de 15 000€ d'amende. ...
http://www.lefigaro.fr/sortir-paris/201 ... cennes.php
Naja, bei einer Nacktwanderung unweit der Grenze zu Deutschland wurde niemand von uns eingelocht, und zur Zahlung aufgefordert wurde auch niemand.

Schön, daß der Andrang im letzten Spätsommer (20170831-20171015) zu diesem Erfolg geführt hat, so bleibt es wohl nicht bei einem Versuchsballon, sondern es verstärkt sich die Hoffnung auf dauerhafte Genehmigung.

 
Beiträge: 509
Registriert: 27.04.2007

Re: Paris: Parkfreigabe für Nackte für 2017 geplant

Beitrag von Calcit » Mo 16. Sep 2019, 10:31

Die Freigabe des FKK-Gebietes im Bois de Vincennes ist nach dem zweijährigen Versuchsstadium nun dauerhaft:
Naturist Action Group, NAG, <=20190916, hat geschrieben: ... Paris naturists may have had a setback regarding the WNBR but also received good news on Saturday 7 September. Catherine Baratti-Elbaz, the Mayor of 12th arrondissement told ANP (Association Naturistes du Paris) that the two year ‘experiment’ of having a designated naturist place in Bois de Vincennes had proved successful. Together with Anne Hidalgo, Mayor of Paris, it had been agreed that the espace naturiste would now become permanent.
http://naturistactiongroup.org/2019/09/ ... nbr-farce/

Den Rückschlag für die Pariser Nackten beschreibt der vorangehende Teil des Artikels: Nur einen Tag vor dem für 20190908 geplanten Paris-WNBR, monatelang vorbereitet und auch genehmigt, wurde die Veranstaltung vom Leiter der Pariser Polizei verboten mit der Begründung, das wäre kein Protest sondern eine illegale sexuelle Zurschaustellung. Dann sind die mehrere hundert Gekommenen eben nackt um die FKK-Stelle, "Espace naturiste", im Bois de Vincennes geradelt statt die 8km durch die Stadt. Vier Polizisten, die den Radlern den Weg durch die Stadt bahnen sollten, waren unnötig am Startplatz im Bois de Vincennes erschienen, nicht informiert vom Verbot. Solches Behördenchaos hat sicherlich bei der Vielzahl der anwesenden Reporter den Tag zusätzlich werbewirksam werden lassen.

Die Stelle ist inzwischen so berühmt, daß bei Google Maps bei Sucheingabe "Bois de Vincennes" einer der fünf Anklick-Vorschläge lautet "Espace Naturiste de Paris, Route Dauphine, Paris".

Vorherige

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SüdBay und 15 Gäste