Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 22:46

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK und Fotos

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.06.2017
Geschlecht: Männlich ♂

FKK und Fotos

Beitrag von nosuit » So 18. Jun 2017, 01:09

Hallo! Ich bin neu hier und neu bei der FKK generell. Ich wollte gerne nackt wandern usw. oder in diesen WNBR tours gehen aber ich habe Angst vor den Fotos, die dann auf porno blogs erscheinen. Eine Idee dazu? :/

 
Beiträge: 81
Registriert: 24.06.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 34

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Sachsenrheini » Di 27. Jun 2017, 17:09

FKK hat mit Porno doch aber so überhaupt gar nix zu tun...

Ganz grundsätzlich: In Deutschland gilt das Recht am eigenen Bild. Veröffentlicht jemand ein Foto von dir, ohne vorher dein Einverständnis eingeholt zu haben, kannst du rechtlich dagegn vorgehen. Der WNBR ist jedoch dem Wesen nach eine Demo und du musst damit rechnen "kollektiv" abgelichtet zu werden. Portraits bzw. Einzelpersonendarstellungen von solchen Veranstaltungen dürften jedoch nicht von der Ausnahme gedeckt sein. Ich bin aber kein Jurist und vermag das nicht abschließend zu beurteilen.

 
Beiträge: 579
Registriert: 21.07.2016
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 63

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Shiva205 » Di 27. Jun 2017, 17:27

Was wäre schlimm an so einem Foto? Ich würde jederzeit einem Fernseh-Reporter nackt ein Video-Interview geben, wenn er mich z.B. am Baggersee anspricht. Die Angst vor solchen Fotos ist nur im Hirn des Ängstlichen ein Problem.

 
Beiträge: 29
Registriert: 05.02.2017
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 35

Re: FKK und Fotos

Beitrag von experte001 » Di 27. Jun 2017, 17:58

Shiva205 hat geschrieben:Was wäre schlimm an so einem Foto? Ich würde jederzeit einem Fernseh-Reporter nackt ein Video-Interview geben, wenn er mich z.B. am Baggersee anspricht. Die Angst vor solchen Fotos ist nur im Hirn des Ängstlichen ein Problem.

Ach, so einfach ist das also. :roll: Kannst du es nicht verstehen, dass nicht alle Leute Bock darauf haben, sich vor einer Kamera nackt zu präsentieren, so wie du? Was hat das mit Ängstlichkeit zu tun ???

Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 28.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 51

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Pullover » Di 27. Jun 2017, 19:02

Sachsenrheini hat geschrieben:... In Deutschland gilt das Recht am eigenen Bild. ...
    Tja, nur ist das Internet nicht nur Deutschland. - Im Internet kursiert bspw ein Fkk-Bild eines (ehemaligen?) Forums-Mitglieds und er kann nix dagegen machen.

---CCLXIV---

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

PS: Was ich nicht verstehe, warum so viele Menschen Probleme damit haben, dass Nackt-Bilder von ihnen im Internet auftauchen, aber andererseits keine Probleme damit haben sich andere nackte Menschen im Internet anzugucken.

 
Beiträge: 3597
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Campingliesel » Di 27. Jun 2017, 19:29

Sachsenrheini hat geschrieben:FKK hat mit Porno doch aber so überhaupt gar nix zu tun...

Ganz grundsätzlich: In Deutschland gilt das Recht am eigenen Bild. Veröffentlicht jemand ein Foto von dir, ohne vorher dein Einverständnis eingeholt zu haben, kannst du rechtlich dagegn vorgehen. Der WNBR ist jedoch dem Wesen nach eine Demo und du musst damit rechnen "kollektiv" abgelichtet zu werden. Portraits bzw. Einzelpersonendarstellungen von solchen Veranstaltungen dürften jedoch nicht von der Ausnahme gedeckt sein. Ich bin aber kein Jurist und vermag das nicht abschließend zu beurteilen.


Das sage ich ja auch ständig, daß FKK nichts damit zu tun haben sollte, aber es kann leider trotzdem passieren, daß ein normales Nacktfoto mit Fotomontagetricks in der Pornoszene auftaucht.

 
Beiträge: 21
Registriert: 12.10.2011
Wohnort: Wiesbaden
Alter: 39

Re: FKK und Fotos

Beitrag von pioWI » Di 27. Jun 2017, 20:14

Ich kann den Thread-Ersteller gut verstehen. Auch mich würde der WNBR in London reizen und auch ich habe keine Lust mich ablichten zu lassen. Ein Bekannter von mir ist mitgefahren und hat berichtet, wie die Leute am Wegesrand stehen und mit ihren Teleobjektiven alles und jeden fotografieren. Er fand darauf hin auch Fotos von sich selbst im Internet.

Unsere Gesellschaft ist verklemmt und so etwas kann einem immer negativ vorgehalten werden. Ist das gut - nein - aber so ist die Realität und deshalb kann ich verstehen, wenn einige mit Nacktheit in der Öffentlichkeit vorsichtig sind. Ein aus dem Kontext gerissenes Nacktfoto, auf einer öffentlichen Straße mit angezogenen Personen im Hintergrund, kann schon sehr leicht mißinterpretiert werden.

Das einzige was mir einfällt, wäre eine Perücke und eine große Sonnenbrille, dann sollte man nicht sofort wiedererkannt werden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Registriert: 26.07.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: andreasbachmaier
Alter: 45

Re: FKK und Fotos

Beitrag von AndreasB » Mi 28. Jun 2017, 09:32

Wer in der Öffentlichkeit an Veranstaltungen teilnimmt, egal ob nackt oder angezogen, muss auch damit rechnen, dass er/sie auch fotografiert wird und die Bilder ev. auch im Internet landen.
Natürlich kann man dem Fotograf sagen, dass er/sie die Fotos nicht veröffentlichen darf bzw. wieder löschen soll.
Ganz sicher kann man sich dabei aber nie sein. Wem es stört, darf dann halt leider nicht hingehen. Die rechtliche Seite ist das eine, aber in der Praxis fast unmöglich durchzusetzen.

 
Beiträge: 47
Registriert: 17.08.2016
Geschlecht: Paar

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Westerwälder » Mi 28. Jun 2017, 09:50

Vielleicht geht es nosuit auch nur darum, dass er nicht ungefragt im Internet veröffentlicht werden will und selbst entscheiden möchte, auf welcher Webseite er erscheinen möchte und wo auf gar keinen Fall.

 
Beiträge: 81
Registriert: 24.06.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 34

Re: FKK und Fotos

Beitrag von Sachsenrheini » Do 29. Jun 2017, 15:45

Campingliesel hat geschrieben:Das sage ich ja auch ständig, daß FKK nichts damit zu tun haben sollte, aber es kann leider trotzdem passieren, daß ein normales Nacktfoto mit Fotomontagetricks in der Pornoszene auftaucht.

Ich bitte dich, das kann mit JEDEM Foto passieren. Es reicht aus ein "nacktes Gesicht" auszuschneiden und irgendwo passend einzufügen.

Nächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste