Aktuelle Zeit: Mi 26. Jun 2019, 17:52

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackt Zuhause

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.04.2019
Wohnort: Muenchen Neuhausen
Geschlecht: Paar
Alter: 34

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von StefanMuc » So 12. Mai 2019, 15:11

Wir sind auch gerne nackt zu Hause, obwohl das Wetter hier in Bayern im Moment nicht wirklich warm ist.
Ab und zu treffen wir uns mit gleichgesinnten zum Nacktdinner.

 
Beiträge: 28
Registriert: 26.11.2016
Wohnort: nähe Bonn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: lole bi

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von nudistcamper » Di 14. Mai 2019, 12:35

zuhause ist das erste, mich nackt machen. fühle mich so am wohlsten. in meinem van allerdings auch, da aber erst wenn die rollos unten sind.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2019
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: tallisredbear
Alter: 48

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von Tallis » So 19. Mai 2019, 21:39

Seit ich eine Fußbodenheizung habe, genieße ich es, Zuhause noch nicht einmal Socken zu tragen. 100% ohne :)

 
Beiträge: 137
Registriert: 10.05.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: mibrisgau
Alter: 39

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von mick » Mo 20. Mai 2019, 16:49

Socken sind das erste, was ich ausziehe, auch ohne Fußbodenheizung :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2711
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von ostfriesenpaar » Mo 20. Mai 2019, 19:16

Socken und Armbanduhr sind das einzige, was ich fast immer anhabe.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2548
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von hajo » Mo 20. Mai 2019, 20:04

Armbanduhr und Brille immer.

Socken nie. Latschen fast nie.

Uhr schon.
Das mit der Uhr ist natürlich unnütz. Aber ... Gewohnheit.
Wenn ich in aktiver Verhaltensänderung begriffen sie mal ablegte, schaute ich beständig auf das Handgelenk.
Da ist es schon einfacher, sie aufzulassen.

Bin ich zudem jetzt Jahrzehnten gewohnt. Immer. Beim Baden, Schwimmen, Duschen, Schlafen - wie auch immer -, Arbeiten (eben noch die Balkonbretter geschliffen) - also beim "Leben".

Schon verrückt, wie "nackt" ein "Nackter" wirklich ist. ;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2711
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 54

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von ostfriesenpaar » Mo 20. Mai 2019, 21:48

hajo hat geschrieben:Das mit der Uhr ist natürlich unnütz.
Nicht unbedingt.
Mein einziger weißer Streifen.
.......naja, bis auf die Füße.
.......... wegen der Socken.

 
Beiträge: 2
Registriert: 21.05.2019
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von kupfersonne » Di 21. Mai 2019, 04:08

Hallo liewe Lü, ich bin zu Hause im und ums Haus herum seit ewigen Zeiten bei jeder Temperatur nackt, nur die Aufenthaltsdauer variiert und seit einigen Jahren auch in Holland in meiner Ferienhütte. Unter 'fkk-freund.de' habe ich meine Nacktgeschichte, die eigentlich im Kinderalter von 4 Jahren begann, schon vor Jahren gepostet. Ich mache aus meiner Passion auch kein Hehl, sondern bekenne mich auch dazu, wenn's Gespräch darauf kommt. Meine verst. Frau hat dabei, wenn auch nicht begeistert, aber überwiegend mitgemacht

Nackt sein ist einfach wunderbar und ein unvergleichliches Lebensgefühl und die Erotik stumpft dadurch auch nicht ab.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 131
Registriert: 24.03.2014
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 74

Re: Nackt Zuhause

Beitrag von harryster » Di 21. Mai 2019, 06:53

Ich muss leider meine Kompressionsstrümpfe anbehalten, aber sonst bin ich immer nackt.

Vorherige

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste