Aktuelle Zeit: Mo 25. Sep 2017, 00:49

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Gesundheitswahn

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1936
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von guenni » Mi 13. Sep 2017, 21:21

Zett hat geschrieben:Danke Horst für die Klarstellung!



dann halte dich ab sofort daran und unterlasse jedweden hinweis auf deine spinnerten begründungen für dein nacktes xxxjoggen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2235
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Mi 13. Sep 2017, 21:54

Wie wäre es, wenn Du Dich erstmal daran halten würdest, weil Du - oder einer der anderen Zett-Hasser - fängt immer wieder mit dem Thema an, nicht ich. Du merkst das wohl schon gar nicht mehr?
Aber wie kann man das noch fragen, eigentlich ist es ja klar: Hass macht blind.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2235
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Mi 13. Sep 2017, 21:58

Thema Gesundheitswahn:

Hab es gerade erfahren: Die EU-Kommision hat Juli diesen Jahres die bitteren Aprikosenkerne quasi verboten (dürfen nur noch an Endverbraucher verkauft werden, wenn eine Tageshöchstmenge der Aufnahme garantiert werden kann - kann natürlich nicht, wie auch?).
Vergiftungen gab es übrigens wohl noch keine in der Menschheitsgeschichte durch Aprikosenkerne, nur dummerweise hilft es gegen Krebs.
Ein Narr, der dabei Böses denkt!

 
Beiträge: 131
Registriert: 20.08.2016

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Evi » Mi 13. Sep 2017, 22:06

Zett hat geschrieben:Vergiftungen gab es übrigens wohl noch keine in der Menschheitsgeschichte durch Aprikosenkerne, nur dummerweise hilft es gegen Krebs.
Ein Narr, der dabei Böses denkt!
Macht nichts, es gibt eine gesunde Sportart.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2235
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Mi 13. Sep 2017, 22:11

Ist noch nicht ganz bis zu Dir vorgedrungen, oder?

guenni hat geschrieben:
Zett hat geschrieben:Danke Horst für die Klarstellung!
dann halte dich ab sofort daran und unterlasse jedweden hinweis

Es geht doch ein Gespenst um im Forum, über das darf nicht gesprochen werden :shock:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2235
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Mi 13. Sep 2017, 22:22

@Evi
Oder wolltest Du Horst nur mal zeigen, dass er Dir nichts zu sagen hat? So Frauenpower-mäßig!?

 
Beiträge: 131
Registriert: 20.08.2016

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Evi » Mi 13. Sep 2017, 22:39

Zett hat geschrieben:@Evi
Oder wolltest Du Horst nur mal zeigen, dass er Dir nichts zu sagen hat? So Frauenpower-mäßig!?
Sexistische Kackscheiße, mein Lieber. Der normale Leser wird damit kein Problem haben. Es sind nur die paar wenigen Evi-Hasser, die mich permanent krampfhaft in schlechtes Licht rücken wollen. Stattdessen solltet ihr lieber mehr vom gesündesten Sport treiben.

 
Beiträge: 436
Registriert: 01.11.2015

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Mecki » Mi 13. Sep 2017, 23:57

Zett hat geschrieben:Thema Gesundheitswahn:

Hab es gerade erfahren: Die EU-Kommision hat Juli diesen Jahres die bitteren Aprikosenkerne quasi verboten (dürfen nur noch an Endverbraucher verkauft werden, wenn eine Tageshöchstmenge der Aufnahme garantiert werden kann - kann natürlich nicht, wie auch?).
Vergiftungen gab es übrigens wohl noch keine in der Menschheitsgeschichte durch Aprikosenkerne, nur dummerweise hilft es gegen Krebs.
Ein Narr, der dabei Böses denkt!


@ Dr. Zett

ein Narr ist, der diesen Satz

"nur dummerweise hilft es gegen Krebs."

mit dem Satz

"Ein Narr, der dabei Böses denkt1"

...kommentiert!

Sensibilität ist in deinem eigenen Interesse ein GROSSES Thema....

....wenn es um Dinge geht, die dich selbst nicht betreffen, nimmst du es nicht so genau!

Gesundheitswahn?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2235
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Do 14. Sep 2017, 08:13

Mecki hat geschrieben:Sensibilität ist in deinem eigenen Interesse ein GROSSES Thema....

....wenn es um Dinge geht, die dich selbst nicht betreffen, nimmst du es nicht so genau!
Du kannst nur Unterstellungen! Sagte ich wohl schon, oder? Wieso sollte mich die Vorbeugung und Heilung von Krebs nicht betreffen? Und was hat eine Kritik an einem Verbot bitterer Aprikosenkerne mit Sensibilität zu tun? Und wo bitte, nehme ich es "nicht so genau"??
Ich nehme übrigens seit über 10 Jahren täglich bittere Aprikosenkerne, im Durchschnitt 6 am Tag, habe auch schon bis 60 am Tag genommen - so viel zur Giftigkeit.

So, nun kannst Du wieder Deine nächsten dummen Unterstellungen abdrücken!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2235
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Gesundheitswahn

Beitrag von Zett » Do 14. Sep 2017, 08:16

Evi hat geschrieben:
Zett hat geschrieben:@Evi
Oder wolltest Du Horst nur mal zeigen, dass er Dir nichts zu sagen hat? So Frauenpower-mäßig!?
Sexistische Kackscheiße, mein Lieber. Der normale Leser wird damit kein Problem haben. Es sind nur die paar wenigen Evi-Hasser, die mich permanent krampfhaft in schlechtes Licht rücken wollen. Stattdessen solltet ihr lieber mehr vom gesündesten Sport treiben.
Wenn der Admin etwas verbietet und Du es zwei Beiträge später trotzdem machst, ist die Kritik daran logischerweise "sexistischer Kackscheiß" - ist ja klar.
Aber ansonsten siehst Du wohl noch klare Bilder, oder? :roll:

Hast es ihm auch gleich wieder schön gezeigt, dass DU Dich nicht an seine Weisungen zu halten brauchst - bist halt die volle Sondernummer im Forum!

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste