Aktuelle Zeit: Fr 6. Dez 2019, 06:22

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Kurioses, Lustiges, Aufmunterndes was unsere Forengemeinschaft interessieren dürfte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1997
Registriert: 17.06.2006
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von Hans H. » Mo 24. Jun 2019, 20:40

Aria hat geschrieben:Statt „Neues“ zu posten, Zett, solltest du auf meinen Beitrag vom So 5. Mai 2019, 10:49 eingehen.
- und auf meinen Beitrag vom Sa 4. Mai 2019, 23:28 sowie die darin verlinkten vorherigen Beiträge, in denen ich recht ausführlich auf die Wirksamkeit von Impfungen eingegangen war (einschließlich der von Dir, Zett, immer wieder geforderten Beweise).

 
Beiträge: 1252
Registriert: 18.10.2017
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von Ralf-abc » Mi 17. Jul 2019, 13:21

Die Regierung Merkel hat in 14 Jahren nicht wirklich viel beschlossen, das ich für unterstützungswürdig halte.
Aber heute ist dann doch so ein Tag: die Masernimpfpflicht ist beschlossen
https://www.n-tv.de/politik/Kabinett-be ... 50525.html

 
Beiträge: 786
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von PundV » Mi 17. Jul 2019, 16:25

Ralf-abc hat geschrieben:Die Regierung Merkel hat in 14 Jahren nicht wirklich viel beschlossen, das ich für unterstützungswürdig halte.
Aber heute ist dann doch so ein Tag: die Masernimpfpflicht ist beschlossen
https://www.n-tv.de/politik/Kabinett-be ... 50525.html


Endlich. Leider gibt es ein paar Ausnahmen, aber zum Glück nicht für Leute, die meinen, Impfungen sind wirkungslos oder schädlich.

Auch die Grünen haben sich dafür bekannt. Es hat eine Rolle gespielt, dass es nicht glaubwürdig ist, sich zum Thema Klimawandel auf die Wissenschaft zu berufen, aber in Bezug auf Impfungen die "eigene Wahrheit" zu erlauben.

Ich habe letztens entdeckt, dass manche Thermen, auch FKK-Thermen, mit Grander-Wasser werben. Vielleicht klagt eine Verbraucherzentrale.

 
Beiträge: 786
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von PundV » Mi 17. Jul 2019, 19:40

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagn ... 77711.html

Das Video ist auch interessant.

Zum Thema FKK: muss man wirklich das Baby beim Windelnwechseln verpixeln?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3497
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 59

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von Zett » Sa 20. Jul 2019, 21:08

Nun, dann merkt Euch dieses Datum , März 2020, - und denkt dran, wenn die Masernzahlen trotz dieser unsinnigen (nein, für die Pharma macht es schon Sinn) Impfpflicht weiter hoch gehen. Mal sehen, wer dann daran schuld ist - die wirkungslosen Impfungen dürfen es ja nicht sein und die schlechter werdenden Lebensverhältnisse von immer mehr Menschen angeblich auch nicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3929
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von Aria » So 21. Jul 2019, 11:30

Zett hat geschrieben:Nun ...
Schön, Zett, du lebst noch. Dann darf ich meine Aufforderung wiederholen:
Aria hat geschrieben:Statt „Neues“ zu posten, Zett, solltest du auf meinen Beitrag vom So 5. Mai 2019, 10:49 eingehen.

 
Beiträge: 2166
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von Tim007 » So 21. Jul 2019, 11:51

Du hast ein gutes Gedächtnis, Aria. :-)

 
Beiträge: 156
Registriert: 21.07.2009
Wohnort: Potsdam

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von efkaka » So 21. Jul 2019, 20:58

Endlich ein Gesetz ! Aber nicht ganz durchdringend . Auch die in den 70ger Jahren geborenen Menschen sollten sich dies unterziehen .
Masern sind keine leichte Sache .

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3497
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Osterland, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 59

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von Zett » Fr 2. Aug 2019, 20:44

Soweit ich die Essenz aus dem oben von mir genannten Buch erkannt habe, wird es Masern-Epedemien geben - und zwar wegen (!) den Impfungen! Die Erklärung erspar ich mir. Hier werden schon einfachste Dinge angeblich nicht begriffen. Lest es selber - aber ach, es interessiert ja Impf-Fanatiker nicht: Am Impf-Glauben darf nicht gerüttelt werden, also nur keine Aufklärung!

 
Beiträge: 786
Registriert: 19.09.2006
Wohnort: Großraum Ffm
Geschlecht: Paar

Re: Über den Nutzen von Schutzimpfungen

Beitrag von PundV » Mo 12. Aug 2019, 15:04

Zett hat geschrieben:Hier werden schon einfachste Dinge angeblich nicht begriffen.


Der beste Beweis dafür bist du.

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste