Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 07:58

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Fkk-Schwimmen im Lago (Herne)

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2017
Geschlecht: Paar

Fkk-Schwimmen im Lago (Herne)

Beitrag von wir_die_Vier » Sa 7. Okt 2017, 08:47

Hallo!
Wir wollen als Familie ins Lago in Herne zum Fkk-Schwimmen. Hat jemand Erfahrung, wie es an Samstagen dort ist?


LG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 86
Registriert: 22.08.2016
Wohnort: NRW / Kreis Recklinghausen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: ja, nachfragen
Alter: 65

Re: Fkk-Schwimmen im Lago (Herne)

Beitrag von Paddler » Sa 7. Okt 2017, 13:08

Hallo wir die Vier !

Ich war letzten Samstag dort. Fkk Schwimmen ist jeden Samstag aber erst ab 21:00 Uhr. Und ab da wird auch das Bad, und auch das Wellenbad langsam leerer. Die meisten sind Tagsüber Textilschwimmer und ab 21:00 Uhr verschwindet die Masse und man hat als Nacktschwimmer viel mehr platz. 24:00 Uhr wird das Bad geschlossen. Schön ist das Wellenbad das zum ende ganz flach ausläuft wie bei einem Strand im Meer auch.
Mir hat es gefallen und ich werde wiederkommen.
Der Saunabereich ist auch schön.
Warum es das geben muss erschließt sich mir nur sehr schlecht aber dort gibt es getrennte Bereiche, Damensaune, Herrensauna, Gemeinschaftssauna und Textilsauna. Für uns Fkkler eigentlich alles Sinnlos. Wahrscheinlich für die Muslimische Bevölkerung unter uns.
Wie immer in allen Saunas üblich, nach dem Verlassen der Sauna fast alle wieder in Bademäntel verhüllt obwohl am Eingang steht das der Saunabereich Textilfrei gehalten werden soll. Ich als nackter musste mir schon anhören das ich nur eine Spanner bin. Ich als fast einzigster nackter gehöre dort hin aber die anderen in Bademänteln eigentlich nicht, aber das begreifen die nicht.

Viele nackige Grüße vom Paddler

 
Beiträge: 12
Registriert: 28.06.2014
Wohnort: NRW

Re: Fkk-Schwimmen im Lago (Herne)

Beitrag von JungeFKKFamilie » Sa 7. Okt 2017, 14:06

Vielleicht wäre das Abenteuerschwimmen am 05.11. in Leverkusen etwas für euch.
https://www.fsg-lev.de/veranstaltungen.html

 
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2017
Geschlecht: Paar

Re: Fkk-Schwimmen im Lago (Herne)

Beitrag von wir_die_Vier » Sa 7. Okt 2017, 14:32

Danke, sieht auch gut aus

 
Beiträge: 27
Registriert: 02.09.2015
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 40

Re: Fkk-Schwimmen im Lago (Herne)

Beitrag von Ritter_Rost » Mo 9. Okt 2017, 12:27

Hallo ich bin mit meinen Jungs auch oft im Lago. Leider startet es sehr spät, aber auch die Außenbereiche im Saunateil mit den farbig beleuchteten Becken sind toll. Dort darf man natürlich nicht so rumtoben. Es kommt halt auch immer drauf an, wie alt die Kinder z.B. sind. Meine machen schon gerne Sauna und sitzen da auch still. Andere Kinder sind eher die lebendigen, für die ist der Spaßbadteil eher schön, auch mit der Rutsche.
Alternativ kann ich noch das Enni Freizeitbad in Neukirchen Fluyn empfehlen, dass öffnet schon um 18 Uhr seine Pforten für FKK, ist allerdings kleiner und nicht jeden Samstag. Dafür gibt es da dann auch eine extra Kindersauna, in der es auch laut hergehen darf und wo den Kids Eis gereicht wird.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 137
Registriert: 05.07.2003

Re: Fkk-Schwimmen im Lago (Herne)

Beitrag von chris-nrw » Fr 13. Okt 2017, 20:19

Paddler hat geschrieben:Warum es das geben muss erschließt sich mir nur sehr schlecht aber dort gibt es getrennte Bereiche, Damensaune, Herrensauna, Gemeinschaftssauna und Textilsauna. Für uns Fkkler eigentlich alles Sinnlos. Wahrscheinlich für die Muslimische Bevölkerung unter uns.

Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Als ich mir die T-Sauna mal angeschaut habe war sie vorwiegend von deutschem Jungvolk im Schäm-Alter belegt.

Bis noch vor einigen Jahren wurde zur Fkk-Zeit die Trennung aufgehoben und Mann/Frau durfte alle Bereiche nutzen.


Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste