Aktuelle Zeit: Di 18. Dez 2018, 20:43

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Preiserhöhung des Eintritts am Zieselsmaar

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
 
Beiträge: 190
Registriert: 18.03.2010
Geschlecht: Paar

Preiserhöhung des Eintritts am Zieselsmaar

Beitrag von Nacktpaar » Fr 15. Mai 2015, 06:58

Das Zieselsmaar hat auch für diese Saison die Preise erhöht.Nach dem Motto.
Wenn die Kunden ausbleiben,müssen wir den Haushalt halt so sanieren.
Jetzt überlegen wir uns genau wann wir den Autobahn-Fkk besuchen.
Zuletzt geändert von Horst am Fr 15. Mai 2015, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel des Themas ergänzt um "des Eintritts am Zieselsmaar"

 

Re: Preiserhöhung

Beitrag von BeateZ » Fr 15. Mai 2015, 07:45

Nacktpaar hat geschrieben:Autobahn-Fkk
Einsatz für Definitionsinspektor Zett von der Begriffspolizei.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1036
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Kanton AR
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Preiserhöhung

Beitrag von Puistola » Fr 15. Mai 2015, 09:50

BeateZ hat geschrieben:
Nacktpaar hat geschrieben:Autobahn-Fkk
Einsatz für Definitionsinspektor Zett von der Begriffspolizei.


Der Ausdruck passt:
http://www.openstreetmap.org/?mlat=50.8 ... 18/6.80113

 

Re: Preiserhöhung

Beitrag von BeateZ » Fr 15. Mai 2015, 21:11

Puistola hat geschrieben:
BeateZ hat geschrieben:
Nacktpaar hat geschrieben:Autobahn-Fkk
Einsatz für Definitionsinspektor Zett von der Begriffspolizei.
Der Ausdruck passt:
Aber fehlt im Referenzwerk der FKK-Definitionen: http://die-gesunder.jimdo.com/begriffe/
Die Liste ist eben veraltet, noch auf dem Stand vom 18.01.2015, 14:30 Uhr. Wird anscheinend nicht sehr gewissenhaft gepflegt.

 
Beiträge: 19
Registriert: 02.08.2014

Re: Preiserhöhung des Eintritts am Zieselsmaar

Beitrag von ahajue61 » So 17. Mai 2015, 12:40

@Nacktpaar,
zu 4 Euro fuer Erwachsene und 50 cent fuer Kinder als Tagespreis kann man doch wohl nicht meckkern.
Ein Freibad ist teuerer.

Da ich zu weit weg wohne kann ich das Angebot leider nicht nutzen.

 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2013
Wohnort: Jodesberg

Re: Preiserhöhung des Eintritts am Zieselsmaar

Beitrag von Jodesberger » Mo 18. Mai 2015, 00:17

Hallo Nacktpaar,

ward Ihr dieses Jahr schon am Zieselsmaar? Die auf der Homepage veröffentlichten Eintrittspreise von 4,-- Euro galten m.E. schon im Jahre 2014.
Als langjähriger Besucher des Zieselsmaar habe ich auch den Eindruck gewonnen, dass die Besucherzahlen in den letzten Jahren rückläufig waren. Ob es am Zeitgeist oder am Wetter lag, vermag ich nicht zu beurteilen. Auf alle Fälle ist für mich und meine Frau jeder Besuch am Zieselsmaar ein Urlaubstag und ich möchte mich mal an dieser Stelle bei allen Vereinsmitgliedern und auch den Mitgliedern der DLRG recht herzlich bedanken, dass durch ihr ehrenamtliches Engagement uns Gästen diese Möglichkeit geboten wird. Von daher würde ich als Gast auch 5,-- Euro Tageseintritt bezahlen.

 
Beiträge: 19
Registriert: 08.05.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 73

Re: Preiserhöhung des Eintritts am Zieselsmaar

Beitrag von sonnenfan » Mo 18. Mai 2015, 22:31

Hallo Nacktpaar,

ich fahre seit gut 6 Jahren ans Zieselsmaar und in dieser Zeit hat es noch keine Erhöhung des Eintrittspreises von € 4,- gegeben, lt. Seite des Zieselsmaares ist es auch für dieses Jahr bei diesem Betrag geblieben.
Werde auch in diesem Jahr bei entsprechendem Wetter wieder dorthin fahren, ist für mich eine der schönsten FKK Seen in meiner Umgebung die ich kenne, egal wie hoch der Eintrittspreis steigen sollte. Man gibt soviel Geld für irgendwelchen Nonsens aus, z.B. für rauchen, eine Packung ist schon teurer als der Eintrittspreis, so what.

Gruß vom sonnenfan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.08.2013
Wohnort: Dorsel

Re: Preiserhöhung des Eintritts am Zieselsmaar

Beitrag von Nagischer » Fr 29. Mai 2015, 19:41

Ich bin schon seit der Bauwagen und Klowagenzeit am Zieselmaarsee. Mitglieder zahlen da wesentlich mehr und müssen als Familie noch dafür arbeiten. Da ich als Einzelperson genausoviel hätte berappen müssen und die selbe Stundenzahl arbeiten müssen gehe ich lieber kostengünstiger zum Sonnenbaden und das in den letzten Jahren auch nur wenige Male im Jahr da ich mitlerweile weiter weg wohne. Da kommt es auf 5€ nicht an. Essen nehme ich mir selber mit.
Der FSB ist einer der reichsten Vereine die es gibt. Ich hätte mal gerne gewußt was die Bauwerke am See so gekostet haben und ob sie wirklich nötig sind. Mir reicht mein Liegestuhl und Sonnenschirm.


Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste