Aktuelle Zeit: Mi 8. Apr 2020, 16:13

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Grüße aus Ostfriesland ;)

Hier haben neu registrierte User die Möglichkeit etwas über sich zu schreiben, um sich sich der Forengemeinschaft vorzustellen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3552
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von guenni » Mo 26. Nov 2018, 23:29

das hat anscheinend aber nichts mit exhibitionismus im juristischen sinn nach dem stgb zu tun, sondern bestenfalls ein "vergehen" nach §119 owig. damit hat der eine oder andere hier im forum ja auch schon zu tungehabt.

 
Beiträge: 28
Registriert: 31.08.2016
Wohnort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: frechdax1968
Alter: 51

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von Frechdax1968 » Mo 26. Nov 2018, 23:31

Ich finde es grenzwertig

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3552
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von guenni » Mo 26. Nov 2018, 23:35

Frechdax1968 hat geschrieben:Ich finde es grenzwertig


wieso?

 
Beiträge: 28
Registriert: 31.08.2016
Wohnort: Saarbrücken
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: frechdax1968
Alter: 51

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von Frechdax1968 » Mo 26. Nov 2018, 23:39

Jemand, der eine solche Seite erstellt, wie er es tut, sieht doch fkk aus einem anderen Aspekt. Es wird hier über hunderte postings hinweg diskutiert, ob ein Vater nackt mit seinem Kind in der Badewanne sein darf/soll. Und hier wird ein hiesiges Mitglied auf einer anderen Seite aufgefordert, sexistische Bilder zu löschen.

Für mich ist die Diskussion hier auch erledigt. Jedenfalls kann ich eine solche Person hier nicht freundlich begrüßen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3552
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von guenni » Di 27. Nov 2018, 00:16

Frechdax1968 hat geschrieben:Jedenfalls kann ich eine solche Person hier nicht freundlich begrüßen


die sich hoffentlich hier mal bzgl. der geäußerten vorbehalte erklärt.

 
Beiträge: 1503
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von Blood Moors » Di 27. Nov 2018, 01:05

ostfriesenpaar hat geschrieben:Wen du alles begrüßt. Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

Musst du nicht, kannst du aber gerne. :lol:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 566
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 60

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von Klausi60 » Di 27. Nov 2018, 13:50

@ Frechdax1968 mach dir bitte nichts daraus, der "guenni" ist in jedem Thema und hat die" einzig richtige" Meinung dazu.!
kann man leider nicht ändern und er ist in jedem neuen Thema der erste der Bescheid weis :-)

 
Beiträge: 8
Registriert: 10.09.2018
Wohnort: Niedersachsen -> Emden
Alter: 35

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von Nico_Ahrens » Fr 27. Mär 2020, 05:58

ja, man lebt nur einmal. Jetzt haben wir natürlich andere Sorgen (son Corona-Virus). Aus jetziger Sicht bin ich stolz drauf, auf das letzte Jahrzehnt, was ich dort an nackten Tatsachen so alles erlebt habe. Einen Sommer z.B. liefen am helligten Tag 2 Frauen fast splitterfaser nackt durch die Stadt, aber mit Body-Painting. War wohl "Werbung" für eine Veranstaltung. Als ich die 2 beiden Damen gesehen habe, hab ich mir gedacht, das ich auch mal nackt durch die Stadt laufen will. Sobald ich "Urlaub" hatte, bin ich tatsächlich an der Stelle selber nackt durch die Stadt gegangen, allerdings nachts, so ab 1 Uhr, wenn die Lampen ausgingen. Das Gefühl war wunderbar. Die Stadt Rheine im Münsterland machts möglich :-)

In der selben Stadt gibt es eine sogenannte "Radbahn", einen Fahrradweg, wo vorher Schienen waren. Dort bin ich auch nachts nackt Fahrrad gefahren, in heißen Sommernächten, als alle schliefen. Es war herrlich. Manchmal frage ich mich, warum es im Sommer überhaupt erlaubt ist, Klamotten zu tragen. Ich bin für Fkk im Sommer^^

War schon ein geiles Jahrzehnt :-)

 
Beiträge: 8
Registriert: 10.09.2018
Wohnort: Niedersachsen -> Emden
Alter: 35

Re: Grüße aus Ostfriesland ;)

Beitrag von Nico_Ahrens » Mi 1. Apr 2020, 08:49

Nico_Ahrens hat geschrieben:ja, man lebt nur einmal. Jetzt haben wir natürlich andere Sorgen (son Corona-Virus). Aus jetziger Sicht bin ich stolz drauf, auf das letzte Jahrzehnt, was ich dort an nackten Tatsachen so alles erlebt habe. Einen Sommer z.B. liefen am helligten Tag 2 Frauen fast splitterfaser nackt durch die Stadt, aber mit Body-Painting. War wohl "Werbung" für eine Veranstaltung. Als ich die 2 beiden Damen gesehen habe, hab ich mir gedacht, das ich auch mal nackt durch die Stadt laufen will. Sobald ich "Urlaub" hatte, bin ich tatsächlich an der Stelle selber nackt durch die Stadt gegangen, allerdings nachts, so ab 1 Uhr, wenn die Lampen ausgingen. Das Gefühl war wunderbar. Die Stadt Rheine im Münsterland machts möglich :-)

In der selben Stadt gibt es eine sogenannte "Radbahn", einen Fahrradweg, wo vorher Schienen waren. Dort bin ich auch nachts nackt Fahrrad gefahren, in heißen Sommernächten, als alle schliefen. Es war herrlich. Manchmal frage ich mich, warum es im Sommer überhaupt erlaubt ist, Klamotten zu tragen. Ich bin für Fkk im Sommer^^

War schon ein geiles Jahrzehnt :-)


diese Strecke ist damit gemeint:
http://www.bahntrassenradeln.de/details/nw2_07.htm?f

Vorherige

Zurück zu Unsere neuen Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste