Aktuelle Zeit: Fr 19. Jul 2019, 20:46

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Erste-Mai-Wanderung 2019

Gemeinsame Aktivitäten wie Treffen, Wandern, Radfahren usw. von lokaler, regionaler oder überregionaler Bedeutung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Salzgitter
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von cooly1970 » Mi 20. Feb 2019, 08:48

Hallo Freunde textilarmer/-freier Outdoor-Aktivitäten,

vielleicht bin ich etwas früh in der Zeit ;-) aber gibt es schon konkrete Pläne für die traditionelle Saisoneröffnungswanderung am 1.5. in Wippra? Sind die Parkplätze an der Staumauer (bis dahin) wieder "normal" anfahrbar bzw. gibt es einen Zeitplan, wann das so sein wird?
Gibt es Alternativpläne für den ersten Mai?

LG Martin (Salzgitter)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 404
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 59

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von Klausi60 » Do 21. Feb 2019, 09:07

Wäre diese Saisoneröffnungswanderung auch was für Neulinge ?
Wie und wo könnten wir da Konkretes erfahren?
Danke
Gruß Klaus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Salzgitter
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von cooly1970 » Do 21. Feb 2019, 15:48

Klausi60 hat geschrieben: Wäre diese Saisoneröffnungswanderung auch was für Neulinge ?
[...]
Er gibt zwar nur eine offizielle Strecke (Harzer Naturistenstieg), die aber von Jahr zu Jahr variiert, was Strecke u damit Länge u Schwierigkeit angeht. Würd' sagen, "Harz halt" ;-) der Schwierigkeitsgrad der "normalen" Strecke ist mittel. Die ca 8 km sind in 2 1/2 - 3 Std gut zu gehen, die Erweiterung (13 km) kenn ich leider nicht. Bei großer Hitze (damit ist am 1.Mai zwar noch nicht zu rechnen, aber...) lohnt sich in jedem Fall 'ne Badepause im Stausee...

Klausi60 hat geschrieben: Wie und wo könnten wir da Konkretes erfahren?
Allgemein: Harzer Naturistenstieg
Was 2019 angeht, weiß ich leider nicht mehr...

Benutzeravatar
 
Beiträge: 370
Registriert: 28.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 51

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von Pullover » Do 21. Feb 2019, 20:21

BildWie es so schön heißt. "AnN der Nase einen Mannes ... " - Kann man eigentlich bzgl der Größe der schwarzen Rechtecke irgendwelche Rückschlüsse ziehen?

;(

Liebe Grüsse, Wilhelm.

PS: Ich hatte nach Harzer Naturisten-Stieg gesucht und prompt diese bekannten Gesellen gefunden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 30.01.2013
Wohnort: Altenberge im Münsterland
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 67

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von pomic » Fr 22. Feb 2019, 15:33

Eine Alternative zum Nacktwandern am 1. Mai und zum Nacktwanderpfad in Wippra gibt es schon seit mindestens 2 Jahren, auch wieder in diesem Jahr!
siehe hier >> http://fkk-freunde.info/viewtopic.php?f=10&t=12289
oder direkt hier >> https://natury.de/kal/detail.php?appointid=1871

Wir brauchen keine "offiziellen, gekennzeichneten" Nacktwanderwege, für uns ist jeder Wanderweg, auf dem wir nackt wandern, ein Nacktwanderweg.
Natürlich sind auch Neulinge und Interessierte, selbst wenn sie noch nicht sicher sind, ob sie selbst nackt mitwandern wollen, herzlich eingeladen und willkommen.

LnG

mic

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1979
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 61

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von Horst » So 7. Apr 2019, 23:20

cooly1970 hat geschrieben:...gibt es schon konkrete Pläne für die traditionelle Saisoneröffnungswanderung am 1.5. in Wippra? ...(Salzgitter)
Ja, die gibt es.

Die schon traditionelle 1. Mai-Wanderung auf dem Harzer Naturistnstieg wird diesmal von Günther initiiert.

Gruß
Horst

 
Beiträge: 10
Registriert: 09.04.2019
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von Bayerwaldnackedei » Di 9. Apr 2019, 08:39

Liebe Wanderfreunde
zu euren Fragen zur Nacktwanderung am 1. Mai 2019 am Naturistenstieg im Harz möchte ich euch folgende Antworten zusammenfassend geben.
1.) Die Zufahrt von Wippra aus zum Parkplatz an der Talsperre wird wohl noch nicht fertiggestellt sein. Der Betreiber meinte zwar im Frühjahr, aber das ist lang. Wir werden als Startpunkt den Parkplatz am Forsthaus Schieferngraben nutzen. Dieser ist von Königerode aus mit dem Auto über den Mühlenweg erreichbar. Von dort aus sind es noch etwa 1,5 km bis zum offiziellen Naturistenstieg. Wir sind bisher immer schon ab dem Parkplatz ohne Klamotten losgewandert. Ärger gab es noch nie.
2.) Wie der derzeitige Zustand des Harzer Naturistenstieges ist, werde ich prüfen. Ich werde diesen an Ostern noch durchwandern und entsprechende Fotos und eine kurze Berichterstattung dazu veröffentlichen.
3.) Ich habe bisher einige Teilnahmebestätigungen erhalten, allerdings nur Männer. Bitte bewegt doch eure Frauen und Freundin dazu mitzuwandern.
4.) da ich nicht alle Foren gleichzeitig betreuen kann, werde ich sämtliche News auf meiner Homepage:
www.nackt-wandern.com veröffentlichen
Gruß
Bayerwaldnackedei

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1979
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 61

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von Horst » Di 9. Apr 2019, 22:56

Hallo Bayerwaldnackedei,

es freut mich, dass Du die von Carsten ins Leben gerufene und zuletzt von mir durchgeführte 1. Mai-Wanderung auf dem Harzer Naturistenstieg bei Wippra initiierst.

Dieses Jahr kann ich das aus persönlichen und zeitlichen Gründen nicht selbst in die Hand nehmen.

Gruß
Horst

 
Beiträge: 32
Registriert: 22.03.2019
Wohnort: Harzgerode, Landkreis Harz,( Sachen-Anhalt )
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: djthomask82
Alter: 37

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von dergrosse37 » Mi 10. Apr 2019, 22:24

Hallo also ich muss sagen das der Nacktwanderweg in Wippra immer noch nicht mit dem Auto zu erreichen ist.

Ich bin direkt von Wippra aus hingefahren. Bin von der B242 abgefahren in Richtung Wippra.

Ich wollte letztes Wochenende zum ersten mal den Nacktwanderweg besuchen aber bin nur bis zu der großen Baustelle mit dem Auto gekommen u.ich konnte nicht bis zur Talsperre fahren u. mein Auto nicht da parken. Also bin ich mal an der Baustelle verbei gegangen( es war sehr anstrengend da es sehr steil betg auf u.wieder sehr steil bergab ging. Der Weg an der Baustelle verbei ist nicht schön zu gehen wie ich fande. Nach einer weile fande ich dann ein Schild was Richtung Talsperre zeigte u.es war mir zu Fuß einfach noch zuweit. Also bin ich voll enttäuschend zu meinem Auto zurück u.bin mit schlechter Laune wieder nach Hause gefahren.

Mein Fazit: Ich würde erst wieder den Nacktwanderweg besuchen wenn die Baustelle fertig ist u.man wieder bis zur Talsperre fahren kann u.es nicht mehr soweit ist zum Nacktwanderweg vom Auto aus.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 635
Registriert: 23.12.2014
Wohnort: Uelzen Lüneburger Heide
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 57

Re: Erste-Mai-Wanderung 2019

Beitrag von Rüdiger » Mi 10. Apr 2019, 22:35

Es bietet sich ja noch alternativ der 2.offiziele Naturistenweg in Undeloh an.
Dort kann man fast 10 km nackt die Natur geniesen.
Vielleicht hat ja jemand Lust mit mir dort gemeinsam zu starten.
Liebe nackige Grüsse aus der Lüneburger Heide / Uelzen
Rüdiger

Nächste

Zurück zu FKK Unternehmungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste