Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 03:08

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Schmuck

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3002
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Schmuck

Beitrag von guenni » Mo 7. Okt 2019, 12:49

weil sich immer irgendjemand an irgendetwas stört. es waren auch schon mal die langen haare auf dem kopf.

 
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2019
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: vorhanden
Alter: 54

Re: Schmuck

Beitrag von minimax » Mo 7. Okt 2019, 23:21

Hallo, ich wanderte gerne nackt auf dem nacktwanderweg in undeloh. Harzer Wanderweg ist nächstes Jahr geplant, wenn dieser wieder besser begehbar sein wird. Ich habe zwei dezente intimpiercings. Ist für mich Schmuck und hat mit rumzeigen nichts zu tun. Junge Kollegen haben ueberhaupt keine Probleme mit tatoos und auch piercingringe durch die Nase sind gerade in.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2576
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Schmuck

Beitrag von Bummler » Di 8. Okt 2019, 07:03

Schmuck habe ich nicht nötig.
Ich bin von Natur aus schön.
:mrgreen:

 
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2018
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 59

Re: Schmuck

Beitrag von bernd44 » So 10. Nov 2019, 22:25

Ich bin erschrocken wie sich echauffiert wird. Auf der einen Seite der Schrei nach Toleranz für die Naturistische Idee und Lebensweise und dann kommt gleichzeitig die Schere im Kopf und dem Gegenüber wird dann die eigene Moralvorstellung auferlegt.. Liebe Naturisten, Tolleranz sieht anders aus, die eigene Freiheit geht nur bis zur Freiheit des Anderen.Wie wollen wir die Textielern von unsere Lebensweise überzeugen, wenn wir gleich wieder die Moralkeule heraus holen. Nackige Grüße bernd

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2910
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 55

Re: Schmuck

Beitrag von ostfriesenpaar » So 10. Nov 2019, 22:40

bernd44 hat geschrieben:Tolleranz sieht anders aus
Ja, so:
Toleranz ;)

 
Beiträge: 3154
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Schmuck

Beitrag von Eule » Mo 11. Nov 2019, 00:12

@ Aria
Naggsch hat geschrieben:
Kleine Piercings fallen ja auch nicht auf
Was ist das für ein Argument? Schmuck trägt man, damit er auffällt, ob an Ohren oder sonstwo am Körper angebracht, ist einerlei.

Auch das Argument, wenn es keinen Schmuck an intimen Stellen gäbe, käme man auch nicht in die Verlegenheit, das Kindern zu erklären, zeigt nur, dass man selbst Schwierigkeiten damit hat, Geschlechtsteile als etwas Normales zu betrachten, was aber die FKK-ler sonst unisono behaupten.
Wer den Schmuck nur trägt, um zu protzen, also aufzufallen, der hat den schmückenden Charakter des Schmuckes nicht verstanden. Darum kann ich diese deine Meinung nicht teilen.

Es ist mir nicht erklärlich, warum du den FKK-lern gegenüber so negativ eingestellt bist. FKK-ler sind genau normale wie unnormale, verkrampfte und entspannte Menschen, wie du und ich. Dass einige dem Intimschmuck nicht positiv gegenüber stehen, liegt einfach nur daran, dass diese sich dem Vorwurf "FKK-ler würden nur wegen der Sexualität wegen unbekleidet sein!" nicht aussetzen wollen. Bedenke, dass du FKK und Sexualität gleich setzt oder gleich gesetzt hast. Wenn du wirklich noch immer die Meinung hast, FKK-ler seinen verklemmte Menschen, dann liegst du einfach falsch.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3894
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Schmuck

Beitrag von Aria » Di 12. Nov 2019, 18:51

bernd44 hat geschrieben:Ich bin erschrocken wie sich echauffiert wird. Auf der einen Seite der Schrei nach Toleranz für die Naturistische Idee und Lebensweise und dann kommt gleichzeitig die Schere im Kopf und dem Gegenüber wird dann die eigene Moralvorstellung auferlegt.. Liebe Naturisten, Tolleranz sieht anders aus, die eigene Freiheit geht nur bis zur Freiheit des Anderen.Wie wollen wir die Textielern von unsere Lebensweise überzeugen, wenn wir gleich wieder die Moralkeule heraus holen.
Bild

 
Beiträge: 148
Registriert: 21.07.2009
Wohnort: Potsdam

Re: Schmuck

Beitrag von efkaka » Di 12. Nov 2019, 20:13

bernd44 hat geschrieben:Ich bin erschrocken wie sich echauffiert wird. Auf der einen Seite der Schrei nach Toleranz für die Naturistische Idee und Lebensweise und dann kommt gleichzeitig die Schere im Kopf und dem Gegenüber wird dann die eigene Moralvorstellung auferlegt.. Liebe Naturisten, Tolleranz sieht anders aus, die eigene Freiheit geht nur bis zur Freiheit des Anderen.Wie wollen wir die Textielern von unsere Lebensweise überzeugen, wenn wir gleich wieder die Moralkeule heraus holen. Nackige Grüße bernd


Überzeugen will ich niemanden . Ist mir total egal ob da gemischt gebadet wird (Textil/ Nackt) oder der Körper voll mit Tattoo oder sonstigem verziert ist . Eine ganz andere Frage ist , ob ich es schön finde und nur ich .
Als Kind hatte ich von Großeltern und Eltern immer gesagt bekommen , das uns das , was andere machen nicht zu interessieren hat .

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2576
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Schmuck

Beitrag von Bummler » Mi 13. Nov 2019, 09:29

bernd44 hat geschrieben:Wie wollen wir die Textielern von unsere Lebensweise überzeugen, wenn wir gleich wieder die Moralkeule heraus holen.


Weil "unsere Lebensweise" prinzipiell auf Schmuck verzichtet. Das hat dann nichts mit Moral zu tun, sondern mit Überzeugung.
Das ist schon etwas sinnfrei, wenn einerseits die Befreiung von Bekleidung als Fundament einer Lebensweise gefeiert wird und dann andererseits das Anlegen von Schmuck toleriert werden soll?
Hinsichtlich der Toleranz ist das vielleicht sinnvoll, hinsichtlich des Anspruches der Freikörperkultur jedoch nicht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 818
Registriert: 07.06.2015
Wohnort: Nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Ja, auf Anfrage
Alter: 65

Re: Schmuck

Beitrag von Seelöwe » Mi 13. Nov 2019, 09:42

@Bummler
Ich kann mich dir da nur anschließen: Für mich hat FKK, Naturismus oder wie man es immer nennen soll viel mit der Konzentration auf das Wesentliche, Ballast abwerfen und Minimalismus zu tun. Schmuck ist bestenfalls etwas für den Weihnachtsbaum...
Grüße vom Seelöwen

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste