Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 15:51

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Was für ein schöner Tag heute...

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1846
Registriert: 08.11.2002
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Horst » Sa 9. Jun 2018, 12:53

Hallo Marc,

dass von Dir gestartete Thema ist eine gute Bereicherung dieses Forums. :)

Gruß
Horst

 
Beiträge: 14
Registriert: 14.11.2008

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von svench » So 10. Jun 2018, 13:25

Der Wetterbericht für diesen Samstag sind gut. Wegen der grosse Schneemenge im Winter sind die Wege ein wenig später zu begehen.
Nach dem mich der Bus nach Walenstadtberg gebracht hatte begann der der Aufstieg zu einem Passübergang in den Churfirsten. Nach einem ansteigenden Weg habe ich der Abzweigpunkt erreicht. (1400 m.ü,m) Nach dem verlassen des Bike/ Wanderroute erreichte ich meinen Ausziehpunkt. Weiter ging es durch kleine Alpwiesen und Wälder richtung Steilhang. Der Steilhang wurde quer durchquert und die letzten Meter fast senkreckt erklommen. Auf den Weg durch die Schiffersteinen braucht es gutte Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
Nun stelle ich fest, das ich in diesem schroffen Flanke / Abschnitt nicht alleine unterwegs bin. Sollte ich nicht ruhig bleiben , mich langsam bewegen, warten , könnte es Gefährlich werden. Flüchten die Gemse und der Steinbock werden Steinschläge ausgelöst. Also lieben den Tieren zusehen und beobachten was die machen ,um nicht von einem Stein getroffen werden. Und Plötzlich war ich oben auf dem Kamm Gocht (1952 m.ü,.m ) Was für einen Gegensatz, hinter einem steile Wand und gegen vorne eine Alpweide mit saften Abstieg richtung Tal. Nach einer Stärkung richtung Amden weiter gewandert. (Dort wo schon Hermann Hesse 1910 Nacktwanderte) Als nun die ersten Alphütten mit Bewirtung zu sehen wahren, habe ich mich wieder angezogen. Das beobachten der Gemse und des Steinbockes war sehr Eindrücklich und auch Faszinierend wie die Tiere herumklettern. Gruss Svench

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » So 10. Jun 2018, 23:07

Oooooooh, toll, ich will auch mal wieder in die Berge! Was für steile Hänge Ziegen und auch Schafe (wusste ich gar nicht) mühelos erklettern können, habe ich auch in Neuseeland erleben dürfen. Sehr faszinierend!

Fast senkrechter Steilhang hört sich spannend an. Sowas hatten wir heute in den Müggelbergen nicht... ;)

Marc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: 23.07.2014
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von BOeinNackter » Di 12. Jun 2018, 17:48

Schön, dass du wieder weiterschreibst. Schön auch, dich in Hannover ein wenig kennengelernt zu haben. Es ist schon toll, was du und die Adolf Koch´s so hinbekommt. Alles Gute!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 326
Registriert: 20.04.2013
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von NaWa » Mi 13. Jun 2018, 02:57

Das waren zwei sehr schöne Tage...

Bericht WNBR London & Brighton 2018

"Manne"

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Was für ein schöner Tag im März...

Beitrag von Waldläufer » Mi 13. Jun 2018, 12:56

Hallo Paddler, Hallo Thomas, Hallo Bo,

Dankeschön! :)

Hey Manne,

Coole Sache! Das erinnert mich daran, dass ich endlich mal den Bericht von der Wanderung am Sonntag fertig schreiben muss!

In Brighton war ich übrigens im Spätsommer Ende März auch, allerdings in Neuseeland. :) Es ist wirklich wunderschön dort!

Bild

Bild

Bild

Die drei Bilder da oben sind tatsächlich alle mitten im Ort entstanden, nicht mal 50m von dem kleinen Café entfernt, wo wir leckeren Flat White getrunken haben! :)

Nackt Fahrrad fahren konnten wir da allerdings nicht, aber ein Stück vor dem Ort war ein herrlicher Badestrand:
Bild
Jauchz!

Unbegreiflicherweise hatten wir den ganzen langen Strand völlig für uns alleine, also bin ich einmal ganz rüber an's andere Ende gerannt:
Bild
Endloser Strand!

Ganz dahinten bin ich losgelaufen...

Nach dem Sprint hin und zurück gab's noch ne Abkühlung im Meer:
Bild
Herrlich erfrischend!

Danach ein kleines Picknick am Strand, und dann ging es weiter Richtung Curio Bay in die Catlins, Delphine gucken.

Hach, seufz!

Marc :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: 23.07.2014
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 64

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von BOeinNackter » Mi 13. Jun 2018, 14:47

Und das alles mitten in Brighton? Ich nehme an, so ist es nicht in allen neuseeländischen Städten. Sehr schöner Strand. Leider ist die Anfahrt ein wenig zeitraubend.

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » Mi 13. Jun 2018, 15:04

Na der Strand war ein Stück außerhalb. War aber traumhaft. Keine Ahnung wieso da niemand war.

 
Beiträge: 108
Registriert: 12.04.2005
Wohnort: auf dem Vulkan

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Oscar » Do 14. Jun 2018, 06:31

Wieso konntest du nicht nackt Rad fahren?

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 583
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » Do 14. Jun 2018, 10:30

Öh? Na ich denke mal, da hätten die da was gegen gehabt. Ausserdem hatte ich kein Rad... ;)

Hier ist übrigens der Bericht von letztem Sonntag!

Nacktwanderung in den Müggelbergen

Toll war's!

Marc

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste