Aktuelle Zeit: Mi 8. Apr 2020, 16:59

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Account löschen

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
 
Beiträge: 137
Registriert: 26.07.2009
Wohnort: 73033 Göppingen
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: hab ich
Alter: 58

Re: Account löschen

Beitrag von nacktwolf62 » Do 26. Mär 2020, 21:54

Hallo Nackedei63,

ich finde Deine Austrittserklärung sehr schade. Du wohnst in Thüringen, also im Osten, da ist FKK völlig normal!
Was bitte hat Dich bewogen, nach so kurzer Zeit, das Forum verlassen zu wollen? Wie in allen Foren gibt es Leute, mit denen man
nichts zu tun haben möchte. Ich kenne gut 10 Größen von den Wanderungen, es ist genial, das Verhältnis ist herzlich!
Ich war schon mit Andreas71, von Dir da drüben, beim Wandern, es war genial! Wo ist Dein Problem?

Gruß

Wolfgang aus Göppingen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Registriert: 28.03.2019
Wohnort: Hessen (Rheingau)
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Account löschen

Beitrag von Josefine » Mi 1. Apr 2020, 15:03

Vielleicht sollte man die Endscheidungen einzelner nach dem Wunsch einer Löschung des eigenen Accounts nicht ständig hinterfragen.
Die Leute sind meist alt genug und haben eben ihre Gründe dafür.
Sollte man auch mal einfach nur respektieren.

Einige gehen im Zorn,beruhigen sich und kommen auch mal wieder.

Ich Glaube kaum das die meisten hier öffentlich über ihre Endscheidungen auch offen debattieren wollen.

Zieht sie nicht noch an der Nase,lasst sie einfach gehen.

meine Meinung....

 
Beiträge: 5250
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: Account löschen

Beitrag von Campingliesel » Mi 1. Apr 2020, 16:40

MIch würde das schon sehr interessieren, warum hier jemand austreten will.
Natürlich haben sie ihre Gründe, denn grundlos tut das niemand. Aber genau das wäre vlt wichtig zu wissen, dann könnte man bestimmte Dinge verbessern, wenn es am Forum selbst liegt.
Wenn sich jemand über bestimmte User geärgert hat, dann wäre es auch sinnvoll, daß das zur Sprache kommt.
Und wenn sich jemand einen anderen Inhalt von diesem Forum vorgestellt hat, kann er/sie das auch ruhig sagen.
Und ich finde es völlig gut und richtig, nach dem Grund zu fragen und es ist doch nichts dabei, wenn man darüber spricht. Warum denn ein Geheimnis draus machen?

 
Beiträge: 1504
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Account löschen

Beitrag von Blood Moors » Mi 1. Apr 2020, 17:09

Campingliesel hat geschrieben:Wenn sich jemand über bestimmte User geärgert hat, dann wäre es auch sinnvoll, daß das zur Sprache kommt.

Z. B. hier:
http://www.fkk-freunde.info/viewtopic.php?f=21&t=2825&start=180#p95163

 
Beiträge: 5250
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 61

Re: Account löschen

Beitrag von Campingliesel » Mi 1. Apr 2020, 17:34

Blood Moors hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Wenn sich jemand über bestimmte User geärgert hat, dann wäre es auch sinnvoll, daß das zur Sprache kommt.

Z. B. hier:
http://www.fkk-freunde.info/viewtopic.php?f=21&t=2825&start=180#p95163


war ja klar, daß Du gleich wieder einen Grund findest, auf mich loszugehen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Registriert: 28.03.2019
Wohnort: Hessen (Rheingau)
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Account löschen

Beitrag von Josefine » Mi 1. Apr 2020, 17:47

Blood Moors konnte es nicht treffender beschreiben.. :lol:

Als nächstes müssen sich alle User die austreten wollen sich erstmal bei Campingliesel rechtfertigen ?
Wird ja als noch schöner..
Einfach private Endscheidungen akzeptieren und gut ist.

(nur manche sind ja sowas von Neugierig....) :roll:

Online
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3552
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: Westsachsen
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Account löschen

Beitrag von guenni » Mi 1. Apr 2020, 22:58

Campingliesel hat geschrieben:
Blood Moors hat geschrieben:
Campingliesel hat geschrieben:Wenn sich jemand über bestimmte User geärgert hat, dann wäre es auch sinnvoll, daß das zur Sprache kommt.

Z. B. hier:
http://www.fkk-freunde.info/viewtopic.php?f=21&t=2825&start=180#p95163


war ja klar, daß Du gleich wieder einen Grund findest, auf mich loszugehen.

und? ein ärger über eine userin ist hier nun zur sprache gekommen. klar, dass dir das in diesem fall nicht gefällt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 959
Registriert: 12.04.2009
Wohnort: Tief im Westen, ganz weit links
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 45

Re: Account löschen

Beitrag von skyfire » Do 2. Apr 2020, 07:52

Liesel,
die resignieren.
Du bist merkbefreit wie drei Meter Feldweg.
Wie viele Leute dir schreiben, dass sie dich unerträglich/scheisse/wasauchimmer finden, interessiert dich sowieso nicht. Weil es mit deinem etrem beschränkten Horizont nicht vereinbar ist.
Also - wieso sollten sie es dir schreiben?
Im Gegensatz zu dir geht denen nämlich keiner ab, wenn sie einfach "irgendwas" posten.

 
Beiträge: 231
Registriert: 28.07.2014
Wohnort: Berlin

Re: Account löschen

Beitrag von MaJu_BLN » Fr 3. Apr 2020, 02:21

Hi allerseits,
wir möchten um Löschung des Accounts bitten.
Wir sind eine ganze Weile hier gewesen (auch schon im alten Forum), dank des Forums haben wir auch einiges entdecken können, was wir sonst vielleicht niemals oder erst viel später entdeckt hätten (ich glaube, wir sind 2012 tatsächlich über das Forum auf Mee(h)r erleben aufmerksam geworden, auch das nackte Joggen im Grunewald hätten wir sonst nie entdeckt) und einige Menschen kennen gelernt oder wieder gefunden und teilweise sehr interessante, inspiriernde Beiträge gelesen. Es gibt aber Entwicklungen, die so ausgeartet sind, dass uns das Forum keinen Mehrwert mehr bringt. Das ist oft genug beschrieben worden, zuletzt hier: viewtopic.php?f=2&t=14724&hilit=lebend#p131888 und - in etwas anderer Form (wäre ganz toll, wenn da irgendwie auch jede*r mal einbringen würde, auch ganz allgemein - wir werden es versuchen weiter zu lesen ;) ) - auch hier und in den Beiträgen davor und danach viewtopic.php?p=132087#p132087
Wir werden es auch dabei belassen, niemanden persönlich anzugreifen und zu beschuldigen, auch wenn sich sicher vieles sagen und schreiben ließe - aber es bringt nichts, im Gegenteil - das hat sich oft genug gezeigt.

Immerhin haben wir es noch eine Weile länger ausgehalten als Marc (Waldlaeufer) - den haben wir mehr oder weniger auch hier über das Forum kennen gelernt (parallel zu Mee(h)r erleben, wo wir öfter zeitgleich waren) und jetzt sind wir zusammen in einem tollen Verein und machen und planen ganz viele tolle Aktivitäten zusammen.
Daher gebührt dem Forum und natürlich Horst ganz großer Dank!

Machts gut, bestimmt sieht man sich mal in der echten Welt, hoffentlich in Hannover, so Corona will! :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1005
Registriert: 12.04.2012
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 48

Re: Account löschen

Beitrag von nordnackt » Fr 3. Apr 2020, 08:15

Das ist schade, aber leider nachvollziehbar. In einem Thread hatte ich andere und mich vor einiger Zeit schon gefragt, was denn wohl mit "dem" Waldläufer und seinen positiven Beiträgen ist.

So läuft es nun genau in die falsche Richtung. Wer bleiben sollte, geht. Auch zum Mitlesen gibt es kaum noch sachliche Inhalte und die Abstimmung mit den Füßen nimmt wieder einmal an Fahrt auf.

Weil dies in der Provinz und zB ohne Nacktsportverein für mich die einzige Verbindung zu - nur noch grundsätzlich - Gleichgesinnten ist, bleibe ich noch hier. Ein Aushängeschild für die Freikörperkultur ist dieses Forum nicht mehr. Wenn hier ein Querschnitt der Anhänger vertreten ist, dann gute Nacht.

VorherigeNächste

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast