Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 02:38

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Alles rund um das Thema FKK
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.03.2018
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von Hans2 » Do 26. Jul 2018, 20:06

Muss man nicht verstehen, oder? :?: :?

Hab' die Frage auch nicht gleich verstanden,aber nachdem ich mir die Kommentare durchgelesen habe,war mir alles klar :)

Meine Freundin hällt auch nicht sehr viel von dem Nacktsein...überhaupt!
Sie findet es nicht schön und ist absolut dagegen.
Ich dagegen find's einfach nur cool und bin der Meinung das da nichts schlimmes dabei ist.
Ich glaube dass das viel eher davon kommt das sie eifersüchtig ist .

Die Eifersucht hat sie fast schon in den Griff gekriegt,denn ich hab' ihr einen tollen Artikel über das Thema "eifersucht bekämpfen" prezentiert,
und seit dem ist es etwas ruhiger geworden,aber die Eifersucht spielt immer noch eine grosse Rolle.
Ich hoff' das sie es einsieht ,denn ich weiss nicht wie es weiter gehen soll...

LG

 
Beiträge: 3597
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von Campingliesel » Sa 28. Jul 2018, 15:55

Hans2 hat geschrieben:
Muss man nicht verstehen, oder? :?: :?

Hab' die Frage auch nicht gleich verstanden,aber nachdem ich mir die Kommentare durchgelesen habe,war mir alles klar :)

Meine Freundin hällt auch nicht sehr viel von dem Nacktsein...überhaupt!
Sie findet es nicht schön und ist absolut dagegen.
Ich dagegen find's einfach nur cool und bin der Meinung das da nichts schlimmes dabei ist.
Ich glaube dass das viel eher davon kommt das sie eifersüchtig ist .

Die Eifersucht hat sie fast schon in den Griff gekriegt,denn ich hab' ihr einen tollen Artikel über das Thema "eifersucht bekämpfen" prezentiert,
und seit dem ist es etwas ruhiger geworden,aber die Eifersucht spielt immer noch eine grosse Rolle.
Ich hoff' das sie es einsieht ,denn ich weiss nicht wie es weiter gehen soll...

LG


Eifersucht ist meistens auch eine Sache von geringem Vertrauen zueinander, jedenfalls dann, wenn die Eifersucht sehr stark ist und sie dauernd Angst hat, betrogen zu werden. Und da genügt auch oft schon ein bestimmter Blick auf andere. Zumindest, wo sie sich was "lüsternes" einbildet gesehen zu haben.

Du kannst also nichts weiter machen als ihr Vertrauen zu Dir zu stärken und daß für Dich der Anblick von anderen Frauen nicht auf "dumme" Gedanken bringt.

Ich weiß ja nicht, worauf sie sonst noch eifersüchtig ist.

Mein Ex-Mann war auch immer sehr eifersüchtig auf alles, was ich vor der Zeit mit ihm gemacht habe, obwohl das ja noch nicht so viel sein konnte, wenn man sich mit fast 18 kennenlernt. Und er war auch eifersüchtig, was ich womöglich gerade auf dem FKK-Campingplatz so alles gemacht haben könnte. Obwohl da gar nichts passiert war. (außer harmlose Knutschereien, die ja auch auf jedem Textilplatz vorkommen) Und wenn, dann hätte es ihn auch nichts angegangen.
Aber als er dann aus Neugier halt doch mit mir dort Urlaub gemacht hatte, merkte er, daß ich ihm nichts vorgemacht habe und daß auch gar nichts dergleichen passiert, was er sich so vorgestellt hatte. Jedenfalls hatte er dann nichts mehr gegen FKK.

 
Beiträge: 15
Registriert: 12.08.2018
Wohnort: Oebisfelde
Geschlecht: Paar

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von Oebisfelde70 » So 12. Aug 2018, 15:11

Naja, ich sehe schon, dass hier jeder schon allein die Frage etwas anders versteht, als sie gestellt war, also versuche ich's mal mit unserer eigenen Story:
Mit meiner Frau bin ich seit 10 Jahren zusammen. Am Anfang waren wir mal auf Usedom an der Ostsee. Als ich da FKK machen wollte, war sie total dagegen. Fuer sie war das so etwas wie Exhibitionismus und total indiskutabel. Irgendwie kamen wir dann aber auch mal nach Gotthun an der Mueritz auf einen FKK-Campingplatz (ausserhalb der Saison). Da gefiel es ihr komischerweise und sie sprach danach nur noch vom Camping an der Mueritz (was wir aber bislang noch nie gemacht haben). So ging das eine ganze Weile, bis wir uns im letzten Winter ziemlich erkaeltet hatten. Da schlug ich vor, gemeinsam in die Sauna zu gehen. Meine Frau war bisher nur mit mir im Dampfbad und sie wusste nicht, dass man nackt in die Sauna geht. Nachdem sie der Therapie zugestimmt hatte, musste ich sie noch davon ueberzeugen, dass wir uns dort nackt zu bewegen haetten. Sie zoegerte, aber sie lernte schnell. Immernoch war es ihr aber peinlich, weil sie ziemlich grosse Brueste hat und Sorgen hatte, man wuerde nach ihr gaffen. Die Koerbchengroesse bringt aber auch andere Nachteile: es ist echt unmoeglich, einen schoenen Badeanzug fuer sie zu finden. Entweder ist obenrum alles viel zu eng oder es sieht aus, als waeren die Damen von der Altenpflegestation auf Ausgang...
So wurde es dann Sommer. Zufaellig mussten wir dann mal an einem heissen Tag bis nach Dresden fahren und da habe ich kurzerhand fuer die Rueckreise einen Abstecher zum Geisseltalsee eingeplant. Sie wusste davon, packte brav das Badezeug ein, aezte aber auch schon waehrend der Fahrt, dass sie wieder einmal nicht den richtigen Anzug gefunden habe. Als wir ankamen, ging ich mit ihr schnurstracks in den FKK-Bereich und zog mich aus. Sie kommentierte kurz, legte dann aber auch brav bis auf den Slip alles ab. Nach einer Weile gingen wir ins Wasser und als wir zurueckkamen, zog sie sich auch den Slip aus. Mit der Zeit begann sie, sich umzuschauen und gewoehnte sich an die Situation.
Wir sind dann einige Zeit spaeter nochmals dorthin gefahren und haben natuerlich wieder den FKK-Bereich gewaehlt. Und inzwischen hat meine Frau auch schon ein befreundetes Paerchen eingeladen, mit uns an den FKK-Strand zu kommen.
Scham ist also etwas anerzogenes, und wenn ein Mensch, dem zuviel davon anerzogen wurde, diese Scham einmal ueberwindet, dann fuehlt er sich, als haette er nie etwas anderes gemacht.
Es geht also! :D ;)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 141
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 58

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von Klausi60 » Mo 13. Aug 2018, 07:55

@ Oebisfelde70

ähnlich gering es mit auch mit meiner Partnerin von nun mehr fast 13 Jahren.
Sie kannte weder gemischte Sauna noch FKK. Inzwischen ist sie zwar etwas freier geworden, aber für ein FKK-Wochenende oder den FKK-Campingurlaub reicht es leider noch nicht ganz. :-)
Mann (zwinker) arbeitet aber noch vorsichtig daran und ich hoffe und glaube es wird mit der Zeit werden.

 
Beiträge: 3597
Registriert: 01.09.2005
Wohnort: Gunzenhausen
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 59

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von Campingliesel » Mo 13. Aug 2018, 10:26

Oebisfelde70 hat geschrieben: Scham ist also etwas anerzogenes, und wenn ein Mensch, dem zuviel davon anerzogen wurde, diese Scham einmal ueberwindet, dann fuehlt er sich, als haette er nie etwas anderes gemacht.
Es geht also! :D ;)


Das kann ich nur bestätigen. Mein Ex-Mann redete nach 3 Wochen Urlaub genauso, obwohl er zuvor immer dagegen war. Aber diese 3 Wochen waren wohl eine Radikalkur.

 
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2018
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von LevNackt » Di 14. Aug 2018, 20:43

Für meine Frau kam bis vor ein paar Wochen FKK auch nur im heimischen Garten hinter blickdichten Hecken in Frage. Vor ein paar Wochen, als es so heiß war, schlug ich vor mal zum Unterbacher See zu fahren. Sie schaute sich im Internet alles an und bemerkte, das es da auch einen FKK Abschnitt gibt. Kurzum: Wir sind direkt ohne Badeanzüge oder Badehose dahin gefahren. Seit dem waren wir schon einige Male da und für sie ist es nun kein Problem mehr sich dort nackt aufzuhalten. Da sie etwas molliger ist, hatte sie immer Probleme sich vor anderen zu zeigen. Seit dem ist es aber kein Problem mehr.

 
Beiträge: 42
Registriert: 04.10.2012
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von smoothbear64 » Do 16. Aug 2018, 06:00

guenni hat geschrieben:@smoothbear64
gibt es dafür einen konkreten grund?


Sie hat eine Art Horror vor den Spanner-Typen. Uns ist auf Mallorca mal einer nachgelaufen. Den mußte ich erst anschnauzen bevor er endlich abzog.

 
Beiträge: 10
Registriert: 13.08.2018
Wohnort: Kreis Steinfurt
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 50

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von Andreas1968 » Fr 17. Aug 2018, 23:01

Mir geht es ähnlich. Ich bin schon lange gerne nackt in den heimischen 4 Wänden. Seit diesem Jahr genieße ich die Freiheit auch an entsprechenden Stränden. Für meine Frau ist das leider nichts. Sie ist auch zuhause nicht gerne nackt. Da wir bei “textil“ aufgewachsen sind liegt die Hürde die Hüllen fallen zu lassen etwas höher.
Hoffe wir können uns im nächsten Urlaub zumindest auf einen gemischten Strand einigen....

 
Beiträge: 44
Registriert: 27.08.2018
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von HTJ » Do 6. Sep 2018, 10:46

Leider habe ich mir nicht den ganzen Thread durchgelesen und bitte um Entschuldigung, wenn manches schon disskutiert wurde. Die Ausgangsfrage ist ja eigentlich falsch gestellt. Man muß essen und trinken und braucht Luft zum atmen. Aber FKK ist eine tolle Bereicherung des Lebens, und es kann schon unglücklich machen wen man darauf verzichten muß.
Dadurch daß ich Schicht arbeite habe ich in der Woche etwas Freiraum. Wenn aber Paare entweder arbeiten, aber sonst immer zusammen sind, kann ich mir schon vorstellen, daß es da zu Spannungen kommt.
Die Vorstellung aber, sich seinen Partner nach Vorliebe zum FKK zu suchen dürfte aber auch nicht funktionieren. Da es heutzutage hundert verschiedenen Vorlieben gibt dürfte das schwierig sien. Da könnte man eines Tages ganz allein sein.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1953
Registriert: 19.11.2002
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Nie
Alter: 68

Re: Wie seid ihr mit euren Lebenspartnern einig geworden ?

Beitrag von hajo » Do 6. Sep 2018, 13:21

HTJ hat geschrieben:Die Vorstellung aber, sich seinen Partner nach Vorliebe zum FKK zu suchen dürfte aber auch nicht funktionieren.
Stimmt absolut!

Bei uns war es einfach:

Wir haben uns nicht gesucht. Wie haben uns gefunden.
Grund?

Liebe.


Mehr nicht.


Wir mögen uns so wie wir sind.
Sehr, sehr gern nackt.
Ist ja auch nicht selten praktisch.

Und jeder von uns mag den anderen.
Als Mensch.

Nicht als Kleiderständer...

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste