Aktuelle Zeit: So 13. Jun 2021, 06:56

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.2015

Gemeinsame Aktivitäten wie Treffen, Wandern, Radfahren usw. von lokaler, regionaler oder überregionaler Bedeutung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 24.06.2010
Wohnort: Saarland
Geschlecht: Männlich ♂

Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.2015

Beitrag von Johnny » Sa 25. Apr 2015, 21:01

Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. Mai 2015

Hallo, liebe Wanderfreunde,
eine erste Wanderung in diesem Jahr habe ich für Pfingstmontag geplant. Jeder, der daran teilnehmen möchte, ist herzlich willkommen.
Unser Wandergebiet liegt diesmal nicht im Saarland, sondern in der südwestlichen Pfalz im Wasgau. Dieser bildet den südlichen Teil des Biosphärenreservates Pfälzer Wald – Vosges du Nord. Wir treffen uns ab 10:30 und starten um 11:00 Uhr, Rückkehr gegen 17:00 Uhr.

Die ca. 13 km lange Strecke im deutsch-französischen Grenzgebiet bietet neben schönen und z.T. auch mächtigen Felsformationen herrliche Aussichtspunkte, besteigbare Burgruinen und am Rande unseres Weges einen malerisch gelegenen Weiler auf französischer Seite. In einem dortigen ebenso malerisch gelegenen kleinen Restaurant mit Biergarten werden wir zur (bekleideten)Mittagsrast einkehren.
Auf Pfaden wie auch auf breiteren Wegen führt unsere Tour durch Nadel-, Laub- u. Mischwälder, in denen uns auch die Sonnenstrahlen erreichen werden, so sie denn scheint, die liebe Sonne.
Es wird kein Spaziergang, sondern eine Wanderung, die eine gewisse Grundkondition voraussetzt. Nach unserer Tour besteht die Möglichkeit zur Einkehr in einer nahegelegenen Gaststätte mit Biergarten.
Anmeldungen bitte per 'private Nachricht' mit Angabe eurer Email-Adresse oder am besten über das >> Webformular << , welches Horst vermutlich noch hinzufügt.

Gruß,
Horst(Saar)
Zuletzt geändert von Horst am Di 26. Mai 2015, 10:12, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Link zum Webformular hinzugefügt. Anmeldungen für diese Wanderung können komfortabel über dieses Formular vorgenommen werden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.2014
Wohnort: Vulkaneifel
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von herbie » So 26. Apr 2015, 09:00

Hallo Horst,

freut uns, dass du diese wirklich sehr schöne Wanderung noch einmal anbietest.
Wir sind auf jeden Fall dabei.

Gruß Herbie

 

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von berson » Mo 27. Apr 2015, 13:55

Hallo Horst, die Wanderung fand ich letztes Jahr schon sehr schön, wenn auch teilweise anstrengend. (Hauptsächlich wegen der Hitze.) Ich bin sehr gerne wieder dabei wenn alles klappt. Vielleicht lässt sich ja wieder in diesem tollen Restaurant zwischendrin einkehren, das wir letztes Mal aufgesucht hatten?

 
Beiträge: 1174
Registriert: 30.06.2014
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: thomas8811
Alter: 51

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von thomas8811 » Di 28. Apr 2015, 09:44

Wo genau wäre denn die wanderung nur damit ich weiß wie weit das von mir weg ist.mfg thomas

 
Beiträge: 554
Registriert: 27.04.2007

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von Calcit » Di 28. Apr 2015, 11:43

@thomas8811: Wie oben zu lesen ist, ist die Wanderung im Wasgau, siehe:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... Wasgau.png
Ganz genau die Stelle hier in alle Öffentlichkeit hinauszuposaunen wäre aus naheliegenden Gründen unvernünftig.

@Johnny: Ist der Nacktteil der Wanderung ausschließlich auf dt. Gebiet? Von der französischen Justiz liest man ja gelegentlich Schauerliches zu dieser Thematik, mir gibt es zu denken, daß rechtsrheinisch sich ein nacktüblicher Baggersee an den nächsten reiht, während gegenüber an den linksrheinischen Baggerseen, abgesehen vom schönen Etang du Blauelsand, NE von Strasbourg, nichts von Möglichkeiten zum Richtigbaden bekannt ist.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 24.06.2010
Wohnort: Saarland
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von Johnny » Di 28. Apr 2015, 23:22

Calcit hat geschrieben:@Johnny: Ist der Nacktteil der Wanderung ausschließlich auf dt. Gebiet? Von der französischen Justiz liest man ja gelegentlich Schauerliches zu dieser Thematik, ...

Nein, wir wandern sehr grenznah ca. 2,5 km auch auf französischem Gebiet nackt, wobei natürlich kein 'Nacktzwang' besteht, falls da jemand Bedenken hat. In meiner Ankündigung erwähne ich ja schon das Restaurant auf französischer Seite, wo wir zur Mittagsrast - allerdings bekleidet - einkehren werden.
Deine Bedenken kann ich nicht teilen. Seit ca. 5 Jahren wandere ich dieser Region wie auch in den mittleren Vogesen häufig nackt, solo sowie 2014 zweimal mit der Gruppe und hatte noch nie irgendwelche Probleme, auch nicht mit Verantwortlichen von Forst, denen ich öfters begegnete und mich gelegentlich auch mal kurz mit ihnen unterhielt.

Eine Französin, mit der ich seit kurzem in Kontakt bin, erhielt wegen einer Nacktwanderung, die sie für ihren Arbeitgeber, eine sich der zeitgenössischen Kunst widmenten Organisation, in Lothringen organisieren sollte, von der FFN (Französische Naturisten-Föderation) die Auskunft, daß es in Frankreich nur in Lothringen Probleme damit geben könnte, da die dortige diesbezügliche Gesetzeslage eine andere sei wie im restlichen Land.
Unser Streckenanteil im Nachbarland liegt nicht in Lothringen, sondern im Elsaß.
Wegen dem Anliegen von Chéryl , so heißt die nette Französin, hatte ich auch Kontakt mit 'Regenmacher'. In einer langen Mail berichtete er von einer sehr lebendigen Nacktwanderszene in Frankreich. Es gibt, Lothringen ausgenommen, wohl keine Probleme, sonst hätte er darüber geschrieben. Auch erwähnte er, daß französische Medien schon viele Artikel und TV-Beiträge übers textilfreie Wandern veröffentlichten.

Ich hoffe, daß ich deine Bedenken mit diesen wenigen Zeilen zerstreuen konnte. Unsere Wanderstrecke und die Region überhaupt ist überaus ansprechend, deine Teilnahme wirst du sicherlich nicht bereuen.

Horst(Saar)

 
Beiträge: 554
Registriert: 27.04.2007

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von Calcit » Mi 29. Apr 2015, 12:19

@Johnny: Danke für die Beruhigung verbreitenden ausführlicheren Informationen.

Kuriosität am Rande: Die Tage des lothringischen Spezialrechts zum Nacktwandern könnten gezählt sein oder dieses Recht könnte sich sogar noch ausdehnen:
Wikipedia hat geschrieben: Im Rahmen der Regionsfusionen werden am 1. Januar 2016 die Regionen Elsass, Lothringen (Lorraine) und Champagne-Ardenne zusammengelegt werden, der gemeinsame Sitz soll Straßburg sein.
http://de.wikipedia.org/wiki/Elsass

Hier fehlt der Termin noch:
http://www.natury.de/kal/month.php?month=5&year=2015

Benutzeravatar
 
Beiträge: 193
Registriert: 16.08.2009
Wohnort: im Herzen Europas
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von Liberté 53 » Fr 1. Mai 2015, 13:05

herbie hat geschrieben:Hallo Horst,
freut uns, dass du diese wirklich sehr schöne Wanderung noch einmal anbietest.
Wir sind auf jeden Fall dabei.
Gruß Herbie


Freut mich auch, Euch und andere bei dieser Gelegenheit, zum Ausklang eines langen Wanderwochenendes, wieder zu sehen.
Danke Horst, für Deine Initiative.

@ berson: Hoffentlich wirds wieder schön warm, denn im Wald ist sowieso kühler :D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 24.06.2010
Wohnort: Saarland
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von Johnny » Di 5. Mai 2015, 22:03

berson hat geschrieben:Hallo Horst, die Wanderung fand ich letztes Jahr schon sehr schön, wenn auch teilweise anstrengend. (Hauptsächlich wegen der Hitze.) Ich bin sehr gerne wieder dabei wenn alles klappt. Vielleicht lässt sich ja wieder in diesem tollen Restaurant zwischendrin einkehren, das wir letztes Mal aufgesucht hatten?
Selbst bei über 30°C wie letztes Jahr wird unsere bevorstehende Tour weniger anstrengend, da wir den letztjährigen auch wegen der Hitze beschwerlichen serpentinenartigen steilen Aufstieg diesmal nach vorherigem moderatem Aufstieg nun bergab ''bewältigen'' werden. Und in das tolle, doch 'unbesternte', dafür sehr, sehr schön gelegene Restaurant mit herrlichem Biergarten und ausgezeichneter Küche zu zivilen Preisen werden wir zur Mittagsrast auch wieder einkehren, freu dich drauf.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 336
Registriert: 24.06.2010
Wohnort: Saarland
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nacktwanderung in der Pfalz an Pfingstmontag, 25. 05.201

Beitrag von Johnny » Do 21. Mai 2015, 23:25

Die Resonanz auf unsere Wanderung ist wieder sehr erfreulich. Soeben habe ich die genauen Infos zu unserem Treffpunkt verschickt. Wer diese dennoch nicht erhalten hat, möge sich bitte nochmal melden.

Grüße
Horst(Saar)

Nächste

Zurück zu FKK Unternehmungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste