Aktuelle Zeit: So 13. Jun 2021, 08:20

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Familien-FKK

Hier haben neu registrierte User die Möglichkeit etwas über sich zu schreiben, um sich sich der Forengemeinschaft vorzustellen
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.05.2021
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Cid.27177dd1da0cdc11

Re: Familien-FKK

Beitrag von MarcusGamer » Do 6. Mai 2021, 12:08

Vielen Dank!

LG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Registriert: 27.07.2010
Wohnort: 25541 Brunsbüttel
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: einfach mal fragenn

Re: Familien-FKK

Beitrag von ynda » Do 6. Mai 2021, 12:15

Sorry, Mathias und ich haben es nicht persönlich gemeint, euch hat dieser, eigentlich eher allgemeine
Kommentar wohl eher zufällig getroffen. Sorry :(

Ich selber gehe meist immer erst mal vom Guten aus und ich denke Mathias auch, leider hat man sich
so manches mal getäuscht. Dann rutscht einem so was schon mal durch die Tasten :(

 
Beiträge: 14
Registriert: 05.05.2021
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Cid.27177dd1da0cdc11

Re: Familien-FKK

Beitrag von MarcusGamer » Do 6. Mai 2021, 12:18

Kann ich absolut nachvollziehen, wir waren am überlegen überhaupt so viele Info's hier anzugeben, bei manch anderen neuen Usern haben wir nur gesehen, dass diese sehr spärlich geschrieben waren.

Das ist kein Problem, wenn dies dennoch einen falschen Verdacht oder ähnliches erweckt haben wir kein Problem damit die Posts einfach zu löschen. Wir haben unsere Freiheiten bzgl. des FFKs nur unter uns ausgelebt aber waren schon immer etwas daran interessiert dies auch mit anderen Mitmenschen die dasselbe empfinden zu teilen.
Da dachten wir uns über ein Forum oder Chat wäre dies einfacher zu erreichen.

Hab auch nicht wirklich nachgedacht und bin vielleicht zu blauäuglich an die Sache rangegangen.

Lg

 
Beiträge: 115
Registriert: 14.08.2013
Wohnort: Nähe Regensburg
Geschlecht: Paar
Skype: Markus0167
Alter: 54

Re: Familien-FKK

Beitrag von Markus/Karin » Do 6. Mai 2021, 12:20

Nee, passt schon.
Offene Leute sind angenehmer
Alles ist gut

 
Beiträge: 261
Registriert: 21.11.2020
Wohnort: Nordsachsen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 31

Re: Familien-FKK

Beitrag von MathiasF » Do 6. Mai 2021, 12:51

Ich wollte euch nicht persönlich angreifen, Marcus
In den letzten Wochen haben sich aber so viele Eintagsfliegen angemeldet, dass man berechtigterweise skeptischer ist. Wenn ich in der Vorstellung groß von Erfahrungsaustausch und Kontaktwünschen schreibe, dann aber nach 2 oder 3 Beiträgen nur noch stumm im Hintergrund agiere, dann passt da was nicht zusammen. Oder es melden sich Kinder und Teenager an, die dann Nachts um 1 oder 2 hier online sind. Unglaubwürdig.

Aktuelles Beispiel gefällig?

 
Beiträge: 14
Registriert: 05.05.2021
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Cid.27177dd1da0cdc11

Re: Familien-FKK

Beitrag von MarcusGamer » Do 6. Mai 2021, 12:54

Ahh gut kann ich verstehen, ich versuche mich natürlich nicht nur auf ein privaten Austausch zu beschränken und versuche nebenbei ebenfalls in den anderen Teil des Forums aktiv zu sein.

Ich glaube dir auch so ganz gerne keine Sorge, ich seh bereits beim durchsuchen einige der von dir erwähnten Fälle, ist ja echt wahnsinn was die Leute nicht alles machen!

LG

 
Beiträge: 261
Registriert: 21.11.2020
Wohnort: Nordsachsen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 31

Re: Familien-FKK

Beitrag von MathiasF » Do 6. Mai 2021, 13:00

MarcusGamer hat geschrieben:Ahh gut kann ich verstehen, ich versuche mich natürlich nicht nur auf ein privaten Austausch zu beschränken und versuche nebenbei ebenfalls in den anderen Teil des Forums aktiv zu sein.LG


Genau darum geht es. Mitmachen und Erfahrungen einbringen. Privater Austausch ist natürlich auch ok. Muss nicht jeder alles wissen.
Gerade als Familie mit Erfahrung könnt ihr sicher viel dazu beitragen, dass eben auch jüngeren Leuten Fkk schmackhaft gemacht werden kann.

 
Beiträge: 14
Registriert: 05.05.2021
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Cid.27177dd1da0cdc11

Re: Familien-FKK

Beitrag von MarcusGamer » Do 6. Mai 2021, 13:02

Ja finde ich auch, ich habe bereits gesehen, dass es auch einen Jugend FKK Forum gibt, fand es aber irgendwie falsch mich dort einzubringen, weswegen ich hier gelandet bin.

 
Beiträge: 261
Registriert: 21.11.2020
Wohnort: Nordsachsen
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 31

Re: Familien-FKK

Beitrag von MathiasF » Do 6. Mai 2021, 13:29

Was das aktuelle Beispiel angeht. Schau dir einfach mal Leonie18 an. Typisches Fakeprofil. Und genau wegen solchen A....löchern bin ich mehr als skeptisch, wenn sich am laufenden Band junge Leute oder Familien mit Kindern anmelden.

 
Beiträge: 14
Registriert: 05.05.2021
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: Cid.27177dd1da0cdc11

Re: Familien-FKK

Beitrag von MarcusGamer » Do 6. Mai 2021, 13:31

Ja das habe ich auch gelesen, kann man stark davon ausgehen, dass das so its. Schade darum, dadurch entsteht so ein falscher Eindruck für viele die eventuell interesse an dem Thema zeigen..

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere neuen Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: freem, Google [Bot] und 9 Gäste