Aktuelle Zeit: Mo 28. Nov 2022, 23:47

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Ehefrau sucht FKK Verein

Fragen, Informationen und Tipps zu FKK-Vereinen
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.12.2021
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 57

Ehefrau sucht FKK Verein

Beitrag von Gabi65 » Sa 24. Sep 2022, 11:37

Hallo ihr hier,

ich heiße Gabi, bin 56 und verheiratet. Ich suche auf diesem Weg Kontakt zu einem FKK Verein. Mein Ehemann ist von dem Thema FKK nicht so begeistert deswegen mache ich das erstmal alleine. Ich komme aus dem Raum Minden aber ich bin auch bereit ein paar mehr Kilometer für einen FKK Verein zu fahren.
Vielleicht sind hier ja Leute die in einem Verein sind oder einen kennen?

Wer etwas weiß und Telegram hat kann mich dort auch anschreiben: @gabi6565

 
Beiträge: 225
Registriert: 14.09.2009
Wohnort: Rhein Main
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 52

Re: Ehefrau sucht FKK Verein

Beitrag von fkkmark » Sa 24. Sep 2022, 13:15

https://www.fsg-nw.de/category-article- ... /?pageNo=2

Die Vereinssuche über den DFK hilft vielleicht

 
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2022
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: RFLE58
Alter: 63

Re: Ehefrau sucht FKK Verein

Beitrag von Lewi58 » Sa 24. Sep 2022, 19:55

Familien-Sportbund Minden e.V.

Verein mit eigenem Gelände.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1156
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 62

Re: Ehefrau sucht FKK Verein

Beitrag von Klausi60 » Do 13. Okt 2022, 14:35

Ob die gute Gabi einen Verein gefunden hat.
Oder etwa ein F…. ist ??
Kam denn (wie bei ihren beiden anderen Themen ) keine Rückinfo ?
Soooo viel zur suche hier , grins

Benutzeravatar
 
Beiträge: 376
Registriert: 04.10.2003
Wohnort: 53498 Bad Breisig
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 69

Re: Ehefrau sucht FKK Verein

Beitrag von regenmacher » So 16. Okt 2022, 23:04

Klausi60 hat geschrieben:Ob die gute Gabi einen Verein gefunden hat. Oder etwa ein F…. ist ?? Kam denn (wie bei ihren beiden anderen Themen ) keine Rückinfo ?
Voraussichtlich werden alle drei Fragen unbeantwortet bleiben.
Die gute Nachricht: Hier ist deren Beantwortung ohne jede Bedeutung.

Etwas ausführlicher:
Wenn es tatsächlich jemand sein sollte, die oder (deutlich wahrscheinlicher) der einfach nur aus Langeweile herumpostet und/oder sonst irgendwie wirr im Kopf ist, dann empfiehlt es sich in fast jedem Fall die Frage in dem Sinne ernst zu nehmen, als dass man sie beantwortet, denn … jetzt wird es wichtig … die Antwort wird nicht nur von dem Fragenden sondern von deutlich mehr Personen gelesen.

Also: Fake oder kein Fake – das ist hier - dem Himmel sei Dank - nicht die Frage.

Was aber wichtig ist: Wann immer möglich, sollte man … wenn sinnvoll … die gestellte Frage beantworten.
Nicht unbedingt dem Fragenden, aber allen anderen Lesern.
So wie es in diesem Thread bereits geschehen ist.
Fertig.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 864
Registriert: 27.03.2005
Wohnort: 44625 Herne in Westfalen
Alter: 55

Re: Ehefrau sucht FKK Verein

Beitrag von Pullover » So 16. Okt 2022, 23:20

Richtig! - Genauso sehe ich das auch. Nur ich wurde letztens von einem User (Forumsteilnehmer) hier gefragt, warum ich mich denn für eine Therme interessiere, die einige hundert Kilometer von meinem Heimatort entfernt liegt.

-

Nur, ja die Frage von Gabi ist allerdings auch von einer unnötige ausführlichen Art:

"Mein Ehemann ist von dem Thema FKK nicht so begeistert ... ", dass man durchaus andere Assoziationen beim Lesen der Frage haben kann.

---

Liebe Grüße, Wilhelm.


Zurück zu FKK Vereine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste