Aktuelle Zeit: So 13. Jun 2021, 07:31

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Was für ein schöner Tag heute...

Alles rund um das Thema FKK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 48
Registriert: 16.05.2016
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von RichardBerlin » Do 22. Apr 2021, 19:27

Dieser Thread ist in der Tat einer der schönsten hier.

Marcs Berichte sind toll geschrieben und seine Lebenslust ist ansteckend.^^

Nachdem ich mich die vergangenen vier Jahre aus persönlichen Gründen sehr rar machte, hatte ich nun viel zu lesen.

Und bekomme wieder Lust auf den Frühling bzw. auf den Sommer!

 
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2021
Wohnort: Harz
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Re: Der Frühling kommt

Beitrag von Fitnessmann55 » Do 6. Mai 2021, 15:28

[Hallo, ich grüße Dich.
Du bist ja echt mutig.
Das kann man sich harz nicht wagen.
LG Rene

 
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2021
Wohnort: Harz
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 55

Re: Der Frühling kommt

Beitrag von Fitnessmann55 » Do 6. Mai 2021, 18:34

][Hallo, ich grüße Dich.
Du bist ja echt mutig.
Das kann man sich im Harz nicht wagen.
LG Rene[

 
Beiträge: 87
Registriert: 31.07.2005
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: Paar

Re: Der Frühling kommt

Beitrag von Natursportfreund » Fr 7. Mai 2021, 13:38

Fitnessmann55 hat geschrieben:][Hallo, ich grüße Dich.
Du bist ja echt mutig.
Das kann man sich im Harz nicht wagen.
LG Rene[


Ob das im Harz nicht möglich ist, ist wahrscheinlich eine Annahme, der keine Erfahrungen zu Grunde liegen.
Es gibt durchaus andere Gebiete wie das Elbsandsteingebirge (wo sich Marc bewegt), wo es gute Erfahrungen gibt, nackt zu wandern. Ich weiß, wovon ich spreche und kenne weitere Anhänger des Nacktwanderns, die das seit Jahren ohne nennenswerte Probleme praktizieren (siehe dazu verschiedene Threads auf dieser Seite).

 
Beiträge: 295
Registriert: 01.01.2021
Wohnort: Pegau/ LK Leipzig
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 42

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Trixi » Sa 8. Mai 2021, 19:23

:D Was für ein Tag heute. Sonne - endlich Sonne und angenehme Temperaturen.
So macht Gartenarbeit Spaß. :D

Und morgen soll es sommerlich warm werden. Da ist faulenzen und ein Sonnenbad angesagt. 8-)

Wünsche allen einen schönen sonnigen und warmen Sonntag.
LG Bea

Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 05.02.2015
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 51

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Waldläufer » Sa 8. Mai 2021, 19:29

Prima! World Naked Gardening Day war wohl dieses Jahr eine Woche zu früh... :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 617
Registriert: 20.04.2013
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von NaWa » So 9. Mai 2021, 11:59

Wird jetzt nach geholt, wie so vieles in dieser besonderen Zeit...

"Manne"

 
Beiträge: 251
Registriert: 04.04.2014
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von John Do » So 9. Mai 2021, 21:04

Johnny hat uns bei der heutigen Nacktwanderung eine völlig neue, sehr schöne 13,5 km Strecke in einer neuen Gegend im
Pfälzer Wald geboten. Meine 3km Zusatzrunde sind wir anschließend noch ohne Gepäck gewandert.
Ein sehr schöner Tag heute:!:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3270
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Bummler » Mi 12. Mai 2021, 09:34

Mein schöner Tag war gestern: Anbaden!
:mrgreen:

Bei meinem Abendspaziergang sehe ich jemanden in der Spree planschen. Gut es war gestern ja 28°C, aber das Wasser?
Jedenfalls bin ich hin und sehe eine Frau die übermütig im Wasser schwimmt. Auf meine Frage, ob das denn nicht kalt wäre, antwortete sie nur, "Das Wasser ist herrlich", worauf hin ich erstmal mit der Hand ins Wasser bin, was tatsächlich noch angenehm war und dann hat mich der Todesmut gepackt, ich die Klamotten aus und vorsichtig aber ohne zu Zögern bin ich Schritt für Schritt ins Wasser.

Es war tatsächlich herrlich. Nach 3 Minuten fing zwar die Haut an zu Zwicken und nach 5 Minuten bin ich auch wieder raus, aber die Glückshormone sind nur so geflutet. Draußen brauchte ich mich auch nicht abtrockenen, ein Handtuch hatte ich ja gar nicht mit, das war ja nicht geplant. Aber ich war stolz, einmal weil ich angebadet hatte und das außerdem schön nackt, wie es sich gehört.

:mrgreen:

 
Beiträge: 3151
Registriert: 29.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Was für ein schöner Tag heute...

Beitrag von Tim007 » Mi 12. Mai 2021, 11:55

Bummler hat geschrieben:... aber die Glückshormone sind nur so geflutet. Draußen brauchte ich mich auch nicht abtrockenen, ein Handtuch hatte ich ja gar nicht mit, das war ja nicht geplant. Aber ich war stolz, ...


Das ist ja wieder mein Thema.

Sicher, ich verstehe auch Leute, die es als befreiend empfinden, zu Hause nackt herumzulaufen, zu werken oder zu chillen.

Für mich gehören jedoch "FKK" und Natur zusammen. Warum auch immer: Dieses Freiheitsgefühl ist berauschend, wenn ich nackt ins Wasser springe oder den Wind auf meiner Haut spüre. Ein großes Dankeschön an Bummler, der es stimmungsvoll beschrieben hat. Oder an Marc (und die vielen anderen hier, etwa Seelöwe, Manueltra, natfree etc.), die Fotos vom Frühstück auf dem Balkon, vom Wandern oder Ausruhen zeigen oder ihre Erlebnisse beschreiben.

Und zurück zu Bummlers Beschreibung:
Das ist für mich "FKK", und zwar im schönsten Sinne, auch wenn die offizielle Definition (die ohnehin für die Tonne ist) "FKK" nur in der Gemeinschaft für möglich hält.
Das ist für mich "Naturismus", da sich dieses wunderbare Gefühl bei mir nur in der Natur entfaltet, was eine Gleichsetzung mit "Nudismus" ausschließt.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste