Aktuelle Zeit: So 3. Jul 2022, 15:54

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Timeout

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 11.08.2021
Wohnort: Wien
Geschlecht: Paar
Skype: live:.cid.4fec056a0d

Timeout

Beitrag von FNW ♫ » So 8. Mai 2022, 09:47

Servus Horst,
schon öfters kam es vor, dass ein Beitrag beim Absenden einfach weg war:
Statt der Bestätigung kommt dann "Du bist nicht angemeldet" und das Eingabefenster zum Einloggen.
Das ist nicht gut, denn der virtuell im ursprünglichen Eingabefeld erstellte Text ist damit gelöscht, der Befehl "return" ist unwirksam.
Kannst Du bitte die Zeit bis zum (vermutlich) Timeout verlängern?
Birgits Beitrag von heute ist auch weg, wird nicht neu geschrieben: zu mühsam.
Schönen Sonntag trotz allem.
B & V

 
Beiträge: 147
Registriert: 13.11.2016
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: nein
Alter: 29

Re: Timeout

Beitrag von FKK-Freund Dortmund » So 8. Mai 2022, 10:13

Hatte ich auch schonmal (zu der Zeit, als ich noch längere Beiträge geschrieben habe :D ) Habe danach längere Beiträge vor dem Absenden einfach in die Zwischenablage kopiert, dann kann man sie ggf. neu einfügen und ist auf der sicheren Seite :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Registriert: 03.07.2018
Wohnort: Remscheid Stadtmitte NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: WIRE = DG8EAT
Alter: 67

Re: Timeout

Beitrag von Tursiops » So 8. Mai 2022, 14:43

Ich schreibe wenn überhaupt in Libre Office und füge dann ein. Hat den Vorteil dass ich mir beim Schreiben Zeit nehme und auch nochmal Überdenke. Hat natürlich den Nachteil dass u.U. CL. dazwischenhaut und der Kontext verloren geht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 309
Registriert: 04.10.2003
Wohnort: 53498 Bad Breisig
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 68

Re: Timeout

Beitrag von regenmacher » So 8. Mai 2022, 20:12

Tursiops hat geschrieben: Hat den Vorteil dass ich mir beim Schreiben Zeit nehme und auch nochmal Überdenke

Sich Zeit zu nehmen und über das Geschriebene noch einmal Nachzudenken - das ist eine gute Idee. "Nachdenken" ist sowieso immer eine gute Idee. Das sollte man häufiger mal machen. Ich will ja nichts sagen, lese hier ja auch nur sporadisch, aber vermutlich täte dies auch in diesem Forum manchem post ganz gut, wenn deren Ersteller zuvor etwas mehr nachgedacht hätten.

Zum Thema: timeout

Um selbiges zu vermeiden:
Fasst euch kurz.
Habt Erbarmen mit den Lesern.

regenmacher
.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 397
Registriert: 16.05.2008
Wohnort: Refrath
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 60

Re: Timeout

Beitrag von Mandragora » So 8. Mai 2022, 20:24

Auch bei kurzen Texten bedarf es manchmal längerem Nachdenkens.
Ich schreibe meist in Word vor und kopiere es dann ins Forum.
Diesmal aber nicht, dieser Text wurde ohne längeres Nachdenken erstellt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 499
Registriert: 13.01.2017
Wohnort: Solingen NRW
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: jochen.schmitz_7
Alter: 57

Re: Timeout

Beitrag von Jowi65 » So 8. Mai 2022, 20:29

regenmacher hat geschrieben:Zum Thema: timeout
Um selbiges zu vermeiden:
Fasst euch kurz.
Habt Erbarmen mit den Lesern.

regenmacher
.

Ganz deiner Meinung :) :)

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2299
Registriert: 22.08.2014
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich ♂

Re:

Beitrag von Phragmites » So 8. Mai 2022, 21:14

dumm dümmer Österreicher :|

Benutzeravatar
 
Beiträge: 109
Registriert: 31.10.2011
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Re:

Beitrag von nackt und frei » So 8. Mai 2022, 21:52

Phragmites hat geschrieben:dumm dümmer Österreicher :|


Bitte sachlich bleiben, FKK-Igel!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 456
Registriert: 10.09.2007

Re: Re:

Beitrag von Lucilla » Mo 9. Mai 2022, 06:34

nackt und frei hat geschrieben:
Phragmites hat geschrieben:dumm dümmer Österreicher :|


Bitte sachlich bleiben, FKK-Igel!

Was soll man recht viel anderes von einem Putins Stiefel leckenden Verschwörungstheoretiker halten?

Nun ja, eins vielleicht: Das Bedürfnis, andere Menschen oder Volksgruppen (hier Österreicher) rassistisch zu beleidigen, findet man üblicherweise nur bei ganz armseligen, erbärmlichen Würstchen, die es zu nichts im Leben gebracht haben. Minderwertigkeitskomplexe, Impotenz und der dergleichen leisten da oft ihren Beitrag. So erklärt sich die Geilheit nach einem starken Führer und das primitive Verlangen, sich selbst über andere zu setzen.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4717
Registriert: 29.06.2013
Wohnort: Ostfriesland
Geschlecht: Paar
Alter: 57

Re: Timeout

Beitrag von ostfriesenpaar » Mo 9. Mai 2022, 06:51

Lucilla hat geschrieben:Was soll man recht viel anderes von einem Putins Stiefel leckenden Verschwörungstheoretiker halten?
...und was soll man Menschen halten, die diese (Grünen)politik gutheißen, sich über Waffenlieferungen in die Ukraine freuen und es offenbar beifallklatschend gar nicht mehr erwarten können, dass Gas- und Öllieferungen versiegen. :(

Nächste

Zurück zu Board

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste