Aktuelle Zeit: Do 29. Okt 2020, 02:37

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

FKK Drass

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.02.2015

FKK Drass

Beitrag von MarHues » Do 17. Sep 2020, 18:44

hallo zusammen, wir waren in diesem Sommer im Juli auf dem Darss (Prerow). Trotz des wechselhaften Wetter hat es uns so gut gefallen, dass wir im nächsten Sommer dort wieder unseren Urlaub verbringen werden .... Bei unseren Besuchen an verschiedenen als FKK ausgewiesenen Strandabschnitten ist uns aber aufgefallen, dass dort leider nur noch sehr eingeschränkt tatsächlich FKK praktiziert wird..... Hat jemand einen Tipp für einen Standabschnitt auf dem Darss, wo die überwiegende Zahl der Besucher FKK praktizieren ?
Danke für Eure Mühen !

 
Beiträge: 138
Registriert: 12.02.2020
Wohnort: nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 44

Re: FKK Drass

Beitrag von WernerG » Do 1. Okt 2020, 14:55

Ich war noch nicht auf den Darß

aber wir waren viel um Rostock am Strand.
Da fanden wir es sehr angenehm wo eher so CO war...
Wir fanden es gut das dort Familien waren und keine die sich super toll fanden und nur rum posen wollten....
Und die Familien oder Pärchen haben sich so verhalten oder so gebadet und gesonnt wie sie mochten.
Also auch nur ein teil der Gruppe komplett nackedei und die anderen halt nicht.

Waren echt sehr ruhige nette Strandabschnitte.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2014
Wohnort: Lehrte-Ahlten
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 72

Re: FKK Drass

Beitrag von hartmut1948 » So 11. Okt 2020, 19:03

Wir fahren immer mit dem Fahrrad von Prerow an den Darßer Weststrand, da sind fast alle nackt. Westlich von Prerow vor dem Regenbogencamp sind doch auch die meisten nackt. Und östlich von Prerow bis kurz vor Zingst wird doch auch überwiegend FKK gemacht. Vielleicht hat sich das aber auch geändert, ich war 5 - 6 mal in Prerow, allerdings zuletzt vor 3 Jahren.

 
Beiträge: 138
Registriert: 12.02.2020
Wohnort: nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 44

Re: FKK Drass

Beitrag von WernerG » Sa 17. Okt 2020, 16:28

Verstehe nicht was die anderen Badegäste ein interessieren.
Wenn sich also Textiler und FKK Badende mischen und vielleicht auch innerhalb der Familie/Gruppe dann lass sie doch...
und vor allen ist man doch von denen nicht abhängig oder beeinträchtigt.

Ich fand es angenehm wo es gemischt war und ich gehe nackig baden und sonnen und meine Frau aus guten gründen kaum Baden
und auch nicht nackig sonnen...

Habe schon nette gespräche gehabt mit angezogenen und nackigen obwohl ich nackig war und meine Frau auch obwohl sie angezogen war.
Wir sollten einfach jeden so sein lassen wie er will, dann gibs auch nette Kontakte und Frieden...

Zumindest an den Ostseestränden nähe Rostock die Wir kennen!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 778
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 60

Re: FKK Drass

Beitrag von Klausi60 » Mo 26. Okt 2020, 12:19

WernerG hat geschrieben:Verstehe nicht was die anderen Badegäste ein interessieren.
Wenn sich also Textiler und FKK Badende mischen und vielleicht auch innerhalb der Familie/Gruppe dann lass sie doch...
und vor allen ist man doch von denen nicht abhängig oder beeinträchtigt.

Ich fand es angenehm wo es gemischt war und ich gehe nackig baden und sonnen und meine Frau aus guten gründen kaum Baden
und auch nicht nackig sonnen...

Habe schon nette gespräche gehabt mit angezogenen und nackigen obwohl ich nackig war und meine Frau auch obwohl sie angezogen war.
Wir sollten einfach jeden so sein lassen wie er will, dann gibs auch nette Kontakte und Frieden...

Zumindest an den Ostseestränden nähe Rostock die Wir kennen!



Diesen MIST hier mit dem CO. kann ich/wir nicht mehr lesen und hören.
Wir kennen und wollen FKK = alle Nackt.
Früher wurden die Textiler höflich gebeten weiterzuziehen oder sich auszuziehen.
UND DAS HAT AUCH GEKLAPPT.
Wir waren von Jahren auch mal in Zingst , dort FKK-Strand (ausgewiesen) , liegt ein paar Meter weiter diese riesen Brille als eine
Art "Kunstobjekt" und Anziehungspunkt zum Filmen und Bilder machen.
Mind. 85 % am FKK Strand nur Textile dazu die Gaffer und Bildermacher , einfach nur ..... s c h l i m m !
Ich habe es hier schon einige Male geschrieben, auch meine Partnerin kannte kein FKK und als sie zum ersten Mal mit mir,
damals Hooksiel/Nordsee an den Strand ging. Sie hat sich dann nach ein paar Minuten im Liegen ausgezogen und auch so gut
es ging nicht bewegt ( also aufgestanden oder so , smile). Ab dem zweiten und dritten Tag viel es Ihr leichter und wir sind sogar dann an der Wasserkante entlang "spazieren" gegangen. Heute macht es Ihr am Stand nichts mehr aus (es soll oder muss sich ja keine (r) speziell oder provozierend zeigen) .
Am FKK - Strand oder Sauna (Bereich) sollten / müssen alle nackt sein. Ausnahmen Wetter oder ? möglich.
Aber n i c h t umgekehrt.
An ALLE CO - ler der dringende Rat (damit die Klappen mal zu gehen) macht es doch am Textilstrand !!!
Und schiebt nicht immer euere Frauen vor wenn IHR gucken wollt aber keiner soll eure Frau nackt sehen dürfen.

Gruß Klaus

 
Beiträge: 180
Registriert: 10.05.2019
Geschlecht: Paar
Alter: 69

Re: FKK Drass

Beitrag von Naturpaar6568 » Mo 26. Okt 2020, 17:45

Den letzten Satz von Klaus stelle ich zwar etwas infrage.
In allem Anderen stimme ich aber mit ihm überein. Uns geht es immer auf den Keks, wenn sich am FKK-Strand Textiler tummeln. Sie haben doch Platz in ihrem Textilbereich, und so mancher FKK-Abschnitt ist durch diese Durchmischung längst schleichend zum Textilbereich geworden.

LG Wolfgang von Naturpaar6568

 
Beiträge: 138
Registriert: 12.02.2020
Wohnort: nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 44

Re: FKK Drass

Beitrag von WernerG » Mo 26. Okt 2020, 19:38

Für manche gib’s nur Schwarz und Weiß.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 778
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 60

Re: FKK Drass

Beitrag von Klausi60 » Mo 26. Okt 2020, 23:23

Die dümmste Aussage zu Tatsachen.
Gruß Klaus

 
Beiträge: 138
Registriert: 12.02.2020
Wohnort: nähe Osnabrück
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 44

Re: FKK Drass

Beitrag von WernerG » Di 27. Okt 2020, 19:56

Klausi60 hat geschrieben:
WernerG hat geschrieben:Verstehe nicht was die anderen Badegäste ein interessieren.
Wenn sich also Textiler und FKK Badende mischen und vielleicht auch innerhalb der Familie/Gruppe dann lass sie doch...
und vor allen ist man doch von denen nicht abhängig oder beeinträchtigt.

Ich fand es angenehm wo es gemischt war und ich gehe nackig baden und sonnen und meine Frau aus guten gründen kaum Baden
und auch nicht nackig sonnen...

Habe schon nette gespräche gehabt mit angezogenen und nackigen obwohl ich nackig war und meine Frau auch obwohl sie angezogen war.
Wir sollten einfach jeden so sein lassen wie er will, dann gibs auch nette Kontakte und Frieden...

Zumindest an den Ostseestränden nähe Rostock die Wir kennen!



Diesen MIST hier mit dem CO. kann ich/wir nicht mehr lesen und hören.
Wir kennen und wollen FKK = alle Nackt.
Früher wurden die Textiler höflich gebeten weiterzuziehen oder sich auszuziehen.
UND DAS HAT AUCH GEKLAPPT.
Wir waren von Jahren auch mal in Zingst , dort FKK-Strand (ausgewiesen) , liegt ein paar Meter weiter diese riesen Brille als eine
Art "Kunstobjekt" und Anziehungspunkt zum Filmen und Bilder machen.
Mind. 85 % am FKK Strand nur Textile dazu die Gaffer und Bildermacher , einfach nur ..... s c h l i m m !
Ich habe es hier schon einige Male geschrieben, auch meine Partnerin kannte kein FKK und als sie zum ersten Mal mit mir,
damals Hooksiel/Nordsee an den Strand ging. Sie hat sich dann nach ein paar Minuten im Liegen ausgezogen und auch so gut
es ging nicht bewegt ( also aufgestanden oder so , smile). Ab dem zweiten und dritten Tag viel es Ihr leichter und wir sind sogar dann an der Wasserkante entlang "spazieren" gegangen. Heute macht es Ihr am Stand nichts mehr aus (es soll oder muss sich ja keine (r) speziell oder provozierend zeigen) .
Am FKK - Strand oder Sauna (Bereich) sollten / müssen alle nackt sein. Ausnahmen Wetter oder ? möglich.
Aber n i c h t umgekehrt.
An ALLE CO - ler der dringende Rat (damit die Klappen mal zu gehen) macht es doch am Textilstrand !!!
Und schiebt nicht immer euere Frauen vor wenn IHR gucken wollt aber keiner soll eure Frau nackt sehen dürfen.

Gruß Klaus


Verstehe gerade nicht wer jetzt wo wie zum gucken vor geschoben wird?
Habe ich so noch nicht erlebt und genau das passiert nicht an den gemischtstranden wo wir waren.
Jeder wie er oder sie es mag... und das auch Zeiten abhängig.

Denke aber auch das gerade ältere Männer gerne junge nackte Männer angucken.
So verstehe ich deine (Klaus) Aussage nicht.

Und warum kann nicht jeder wie er will?

Man weiß ja auch nicht warum manche mehr Kleidung tragen oder andere nackig sind....

Dürfen also Kinder , Eltern und Großeltern nicht zusammen ans Wasser gehen wenn nur einige baden und einige Nackig??

Benutzeravatar
 
Beiträge: 778
Registriert: 17.08.2017
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis
Geschlecht: Paar
Skype: skype vorhanden
Alter: 60

Re: FKK Drass

Beitrag von Klausi60 » Mi 28. Okt 2020, 08:21

Was willst du hier wieder nicht verstehen? oder besser verdrehen ??
Ganz einfach : Macht doch alle CO - ler dieses am Textilstrand und alle FKK-ler sind und bleiben einfach nackt unter sich.
Wieso immer solche Versuche eine klare Aussagen ins Negative zu ziehen.
Wenn du der einzige in der Familie bist der nackt sein möchte tu es einfach im Textil-Strandbereich.
Verhalte dich dort ruhig und alle werden es dulden.
Gruß Klaus

Nächste

Zurück zu FKK Urlaub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste