Aktuelle Zeit: Mi 4. Aug 2021, 02:35

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermieten

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: 26.09.2014
Wohnort: Raum Darmstadt-Mannheim
Geschlecht: Paar
Alter: 34

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von FamSuchtFam » Mo 17. Mai 2021, 08:46

@hemmerling: Uns ist klar daß es passieren könnte daß jemand einen unerlaubten Vorgang feststellt und uns die Vermietung untersagt. Wir sind aber der Meinung, mit gesundem Menschenverstand alles zu tun was eine Ansteckung/Verbreitung des Coronavirus bei uns verhindert. Das Stichwort hier ist eben "exklusiv, nur für ein Haushalt". Ich persönlich sehe eher einen Vergleich mit Indoorspielplätzen oder öffentlichen Schwimmbädern, von denen es mehrere in Hessen gibt die (für dreistellige Beträge) stundenweise exklusiv für eine Coronagerechte Gruppe zu mieten sind, auch in der strengsten Lockdown-Phase. Ich möchte zu diesem Thema hier aber nicht weiter diskutieren, ich sehe jeder amtlichen Konfrontation entspannt entgegen.

@Trixi: Das Anzeigenfoto mit dem kristallklaren Wasser ist aktuell (letzte Woche aufgenommen). Das Foto mit den Kindern ist von letztem Frühjahr, als der Pool spontan aus der Überwinterung "geweckt" wurde als es am Kindergeburtstag unerwartet warm war, und die Wasserpflege noch nicht komplett eingependelt war (was über eine Woche dauern kann).

@Jowi65: Nein, wir machen niemals sauber. *augenroll*

 
Beiträge: 58
Registriert: 08.01.2020
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von Eichbaum » Mo 17. Mai 2021, 20:18

Hallo Tom.
Nur ein kleiner Tip von mir. Senkt eure Wassertemperatur auf 28-29 Grad. Das ist völlig ausreichend. Spart ne Menge Heizkosten und vor allem Chemie. Ausserdem noch Wasser weil die Verdunstung geringer ist. Soll keine Kritik sein. Nur ein Rat.
Grüsse. Uwe.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1072
Registriert: 30.07.2003
Wohnort: 85221 Dachau (@München)
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 61

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von ad peter » Mo 17. Mai 2021, 20:29

Die Idee ist gut. Wenn man ein Schwimmbecken im Garten hat, einfach ein kleines Bierzelt oder größeren Pavillon drüber stülpen, schon hat man ein Indoorpool.

(tja die engl. Aussprache ist kompliziert, das erste oo wird o: und das 2. oo u: ausgesprochen :o )

Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: 26.09.2014
Wohnort: Raum Darmstadt-Mannheim
Geschlecht: Paar
Alter: 34

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von FamSuchtFam » Mo 17. Mai 2021, 20:39

Eichbaum hat geschrieben:Wassertemperatur auf 28-29 Grad. Das ist völlig ausreichend


Jeder hat seine eigene Wohlfühltemperatur. Unsere ist eben bei 32° und bisher hat keiner der Besucher es sich kühler gewünscht, im gegenteil, alle waren begeistert. Es ist ja nicht zum kurz reinspringen und abkühlen gedacht, sondern um 1h oder mehr darin zu verweilen, da wäre uns schon 30° deutlich zu kühl. Mir ist schon klar daß der Energieverlust mit steigender Temperatur stark zunimmt, aber so ist es nunmal ;-) aber danke für den Hinweis.

 
Beiträge: 19
Registriert: 19.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von Boulespieler » Fr 21. Mai 2021, 05:18

Ist doch eine tolle Idee in diesen nervigen Zeiten. Ich denke, die meisten hier sind nur etwas mehr Saunalandschaftluxus gewöhnt ( mit Palme, Barkadi und so). Aber Ihr und Eure Kinderschar braucht ja nur ein Dach über dem Kopf , Wärme und Wasser zum zum lustigen Plantschen.
Ich bin noch am warten , das die Grenze nach Frankreich wieder aufgeht und ich wieder zu meinem See im Elsass wieder fahren darf
( und wenn diese Eiszeit endlich mal in den Sommer wechselt ).

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2021
Geschlecht: Paar
Skype: nein
Alter: 35

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von Buchteln » Fr 21. Mai 2021, 12:09

Also die Idee finde ich hervorragend, das vorweg. Nicht nur wegen Corona, sondern auch im generellen.

Den Kindern reicht so eine Planschmöglichkeit. Es muss keine 500m Rutschanlage, kein Gegenstrombecken oder was auch immer sein. Und der Vorteil dabei, einfach nackt sein zu können. In welchen Bädern ist dies schon erlaubt. Wenn zu Zeiten wo Kinder müde sind.

Die Einwände sind schon korrekt, wegen Status des Vermietens usw. Sehe ich als Grauzone. Gut, was keiner weis... Aber nachdem ihr im Internet-Werbung macht ist es kein Geheimtipp mehr.

Ich jedenfalls wünsche euch viel Erfolg damit. Finde auch die Idee, Pool einfach zu Überdachen mit Pavillion oder was auch immer, macht ein Hallenbad-Light erschwinglicher. Einfach, aber genial.

LG

PS: Und immer schön sauber halten. Heutzutage muss alles hochsteril sein und wehe jemand entdeckt Schmutz. Wir haben als Kinder im Schmutz gespielt, meine tun das auch. Und alle sind gesund!

 
Beiträge: 374
Registriert: 01.01.2021
Wohnort: LK Leipzig
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 42

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von Trixi » Do 27. Mai 2021, 22:13

Frage(n):

Wie ist das im Sommer? Ist das Zelt dann immer noch aufgebaut (ohne Seitenwände)?
Bezieht sich das Angebot nur auf die kälteren Monate?
Wie hoch ist die maximale Personenzahl?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: 26.09.2014
Wohnort: Raum Darmstadt-Mannheim
Geschlecht: Paar
Alter: 34

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von FamSuchtFam » Fr 28. Mai 2021, 08:50

Wir haben da keine festen Abläufe. Da Auf- und Abbau des Zeltgestänges recht aufwändig ist (erschwert weil auf 3 Seiten passend eingekeilt zwischen Zäune und Haus) haben wir in den letzten 2 Sommern höchstens die Seitenplanen zum Garten hin aufgemacht/entfernt. Ausserdem ist es uns selbst im Sommer gelegentlich zu windig/kühl, wir mögen es wirklich warm. Wir hatten nicht vor das Angebot auf die kalte Jahreszeit zu beschränken, wenn die Heizkosten (hoffentlich endlich ab nächste Woche) wegfallen wirds auch 10-15€ günstiger. Aber ich vermute daß die Nachfrage stark sinken wird wenn es richtig warm wird und die öffentlichen Bäder wieder öffnen. Max Personenzahl richtet sich eigentlich nur nach den aktuellen Coronazahlen, von uns aus können auch 10 Erwachsene kommen.

 
Beiträge: 374
Registriert: 01.01.2021
Wohnort: LK Leipzig
Geschlecht: Weiblich ♀
Alter: 42

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von Trixi » Fr 28. Mai 2021, 16:48

Die 10 Erwachsenen bezieht sich ja auf die momentan zulässige Anzahl. Ich dachte da eher an Eure Nachbarn. Nicht das da jeden zweiten Tag "Party" ist und Ihr am Ende mit den Nachbarn im Streit liegt (Lärm). Ihr könnt das sicher aus eigener Erfahrung bestätigen, dass Kinder nicht immer leise spielen. Und wenn dann 5 oder 6 Zwerge rumtoben, wird das ganz sicher laut.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: 26.09.2014
Wohnort: Raum Darmstadt-Mannheim
Geschlecht: Paar
Alter: 34

Re: Südhessen: Beheizter Privatpool stundenweise zu vermiete

Beitrag von FamSuchtFam » Fr 28. Mai 2021, 17:16

Bisher hatten wir ca. 10 Familien da und bis auf 1-2 Ausnahmen waren sie nicht allzu laut. Das Zelt hält auch etwas an Lärm drinnen (zum Leidwesen der darin aufhaltenden Eltern ;-) ) Also ja klar man kann nicht einfach stumpf alles reinstopfen was geht, z.B. eine abendliche Junggesellenparty wär vermutlich zu laut, aber bisher ist es recht gesittet. Wir haben auch (in dieser Hinsicht zumindest) das "Glück" daß die Gärten der meisten umliegenden Häuser von unserem Garten abgewandt sind, also der Pool nicht Zaun-an-Zaun mit 3-4 Nachbargärten ist. Und die Nachbarn sind ja auch ständig eingeladen ;-)

VorherigeNächste

Zurück zu FKK Baden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste