Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 07:46

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Hinweis auf Sendungen in Radio und Fernsehen, sowie Artikel in Printmedien. Medienanfragen von Presse, Radio und TV.
 
Beiträge: 230
Registriert: 28.07.2014
Wohnort: Berlin

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von MaJu_BLN » Do 13. Feb 2020, 12:55

Ein witziger, lebensfroher Artikel!
Es gibt ja schon wissenschaftliche Hinweise, dass kollektive Nacktheit die (psychische) Gesundheit fördert - das beschränkt sich sicher nicht aufs Kochen, aber ist doch ein schönes Beispiel! Sich Zeit für Kochen nehmen um achtsam, entschleunigt und genussvoll die Nahrungszubereitung zu zelebrieren passt auch wunderbar zur Grundidee des Naturismus - Essen berührt unsere Grundbedürfnisse und ist ja durchaus ein körperlicher Vorgang. ;) Ich musste an viele schöne Momente beim Zelten denken - mit Freund*innen zusammen Kräuter ernten, selbst angebautes Gemüse schnibbeln und marinieren und das dann schön grillen, und das alles draußen in der Abendsonne ohne Klamotten - das fühlt sich schon ziemlich gesund und rund an.

Bei uns wird demnächst vielleicht auch mal nackt Pizza gebacken. :)

 
Beiträge: 1876
Registriert: 04.08.2016
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von Blood Moors » Do 13. Feb 2020, 15:15

norbert hat geschrieben:Bei der Arbeit, selbständig im Einzelhandel, kann ich mich leider nicht nackt machen. :oops:

Wenn du selbständig bist, ist das doch ausbaufähig. :? Ich stelle mir gerade mal so einen Unverpacktladen vor, in dem selbst das Personal und die Kunden "unverpackt" sind. :lol: Könnte mir vorstellen, dort mal reinzuschauen. Leider 'n bisschen weit von Ostfriesland nach Jena.

 
Beiträge: 4594
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von Eule » Fr 14. Feb 2020, 17:00

@ MaJu_BLN
Es gibt ja schon wissenschaftliche Hinweise, dass kollektive Nacktheit die (psychische) Gesundheit fördert - ...
Wo sollen diese Hinweise erschienen sein? Es ist mir noch nicht einsichtig, warum kollektive Nacktheit einen besonderen Einfluss auf die psychische Gesundheit haben soll. Die entsprechende Argumentation würde mich schon sehr interessieren.

 
Beiträge: 2924
Registriert: 29.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von Tim007 » Fr 14. Feb 2020, 18:17

Das würde mich auch interessieren.

Wobei das vielleicht sogar in einem gewissen Sinne zutreffend sein mag:

Menschen sind gesellige Wesen. FKK ist für viele eine Art Hobby. Wenn man mit anderen ein gemeinsames Hobby ausübt, vermag das zu beflügeln.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 208
Registriert: 11.03.2016
Wohnort: Bodenseeregion/Vorarlberg
Geschlecht: Paar
Skype: Anfragen

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von youngfamily » Fr 14. Feb 2020, 18:25

@Eule

Vielleicht weil alles was man macht und sich dabei auch wohl fühlt sicher auch gut für die Psyche ist. Also wenn sich jemand nackt wohl fühlt kann ich mir schon vorstellen, das es sich auch positiv auf die Psyche auswirkt. Wissenschaftlicher Beweis ist das keiner, aber eine Argumentation:D

Benutzeravatar
 
Beiträge: 957
Registriert: 12.04.2009
Wohnort: Tief im Westen, ganz weit links
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 45

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von skyfire » Fr 14. Feb 2020, 18:33

Es ist sehr wahrscheinlich, dass alle Beteiligten einer solchen Gruppe gerne nackt siind, also keine sinnfreien Assoziationen mit der Nacktheit haben.
Zu wissen, dass man hier nicht mit amerikanischdenkenden Dumpfbirnen zusammen ist, kann durchaus das ohnehin schon gute Gefühl noch weiter verbessern. Und in netter Gesellschaft schmeckt Essen "gefühlt" auch besser.

 
Beiträge: 230
Registriert: 28.07.2014
Wohnort: Berlin

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von MaJu_BLN » Fr 14. Feb 2020, 19:30

Eule hat geschrieben:@ MaJu_BLN
Es gibt ja schon wissenschaftliche Hinweise, dass kollektive Nacktheit die (psychische) Gesundheit fördert - ...
Wo sollen diese Hinweise erschienen sein? Es ist mir noch nicht einsichtig, warum kollektive Nacktheit einen besonderen Einfluss auf die psychische Gesundheit haben soll. Die entsprechende Argumentation würde mich schon sehr interessieren.


Schau mal hier:
https://link.springer.com/article/10.10 ... 017-9846-1

 
Beiträge: 4594
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von Eule » Fr 14. Feb 2020, 20:44

@ MaJu-BLN
Danke für den Link.
Das ist ja ein recht langer Text und ich werde mir diesen zur Brust nehmen, wenn ich Zeit hierfür habe. Das kann etwas dauern.

@ youngfamily
Dass der Mensch ein soziales Wesen ist, er also die Geselligkeit liebt und braucht, ist unbestritten. Hier geht es nur um die Frage, ob das Fehlen der Kleidung für die psychische Gesundheit eine bessere Wirkung hat, als wenn die Menschen bekleidet sind. Hierzu will ich jetzt nichts sagen. Ich lese erst mal den Text, den NaJu-BLN uns verlinkt hat. Dann kann ich erst hierzu Stellung nehmen.

 

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von HaJo » Fr 14. Feb 2020, 21:56

Eule hat geschrieben:...
Dass der Mensch ein soziales Wesen ist, er also die Geselligkeit liebt und braucht, ist unbestritten. Hier geht es nur um die Frage, ob das Fehlen der Kleidung für die psychische Gesundheit eine bessere Wirkung hat, als wenn die Menschen bekleidet sind.
Also bei mir ist das so. Gefühlt. Ich bin "einfach besser drauf", wenn ich nackt sein darf und das in Gesellschaft anderer Mitnackter.
Natürlich ein Einzelfall. Aber das ist mir egal, da ich eh nur mein eigenes Leben selbst leben kann.

 

Re: Nackt kochen fördert die Gesundheit -

Beitrag von guenni » Fr 14. Feb 2020, 22:12

für manche menschen ist es ein schönes gefühl, ganz einfach nackt zu sein, wo und wobei auch immer. für manche menschen ist es eine bereicherung, dieses schöne gefühl mit anderen teilen zu können. wobei, dass entscheidet jeder nach seinem geschmack: wandern, kegeln, skat spielen oder eben kochen. und positive erlebnisse fördern die gesundheit.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste