Aktuelle Zeit: Mi 2. Dez 2020, 16:58

FKK-Freunde.info

Das deutsche FKK-Forum

Nackttanz

Hinweis auf Sendungen in Radio und Fernsehen, sowie Artikel in Printmedien. Medienanfragen von Presse, Radio und TV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5034
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Nackttanz

Beitrag von Aria » Do 1. Okt 2020, 21:01

Tim007 hat geschrieben:Ein Nackttanz kann mE niemals Pornografie sein, ein Film sehr wohl.
Auch ein Nackttanz kann pornografisch sein: Wenn der Tänzer eine Erektion bekommt. :mrgreen:

 
Beiträge: 4775
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackttanz

Beitrag von Eule » Do 1. Okt 2020, 23:59

@ Aria
Ein Nackttanz wird nicht dann automatisch pornographisch, wenn der Mann eine Erektion bekommt. Es kommt einfach darauf an, und dieses ist geschlechtsunabhängig, wie und zu welchem Zwecke die Geschlechtsteile präsentiert werden.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3223
Registriert: 05.12.2005
Wohnort: Lübben im Spreewald
Geschlecht: Männlich ♂
Alter: 65

Re: Nackttanz

Beitrag von Bummler » Fr 2. Okt 2020, 08:03

Aria hat geschrieben:
Tim007 hat geschrieben:Ein Nackttanz kann mE niemals Pornografie sein, ein Film sehr wohl.
Auch ein Nackttanz kann pornografisch sein: Wenn der Tänzer eine Erektion bekommt. :mrgreen:


Beim Tabledance ist es der Zuschauer, der die Latte kriegt. Also wenn sich die Mädels richtig Mühe geben, um die Dollars abzustauben.

:mrgreen:

 
Beiträge: 4775
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackttanz

Beitrag von Eule » Fr 2. Okt 2020, 15:34

@ Bummler
Der Tanz in allen Formen innerhalb des Rotlicht-Gewerbes liegt nicht im Fokus dieser unserer Betrachtungen. Ich denke, das Aria dieses ebenso sieht.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5034
Registriert: 24.01.2012
Wohnort: München
Geschlecht: Weiblich ♀

Re: Nackttanz

Beitrag von Aria » Fr 2. Okt 2020, 16:54

Eule hat geschrieben:@ Aria
Ein Nackttanz wird nicht dann automatisch pornographisch, wenn der Mann eine Erektion bekommt.
Du weißt doch selbst, dass das nicht stimmt, weil ein sichtbar steifer Penis das größte Tabu darstellt, das unsere Gesellschaft kennt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 333
Registriert: 08.08.2020
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: taikobaer
Alter: 63

Re: Nackttanz

Beitrag von kuma » Fr 2. Okt 2020, 17:09

Aria hat geschrieben:
Eule hat geschrieben:@ Aria
Ein Nackttanz wird nicht dann automatisch pornographisch, wenn der Mann eine Erektion bekommt.
Du weißt doch selbst, dass das nicht stimmt, weil ein sichtbar steifer Penis das größte Tabu darstellt, das unsere Gesellschaft kennt.

Warum ist es eigentlich ein Tabu?
Kann es nicht auch als Kompliment gelten?

 
Beiträge: 2915
Registriert: 28.11.2005
Wohnort: Bremen

Re: Nackttanz

Beitrag von Tim007 » Fr 2. Okt 2020, 17:25

kuma hat geschrieben:Warum ist es eigentlich ein Tabu?
Kann es nicht auch als Kompliment gelten?


Das eine schließt das andere nicht aus.

 
Beiträge: 4775
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackttanz

Beitrag von Eule » Fr 2. Okt 2020, 18:52

@ kuma
In unserer Gesellschaft wird der steife Penis als ein Machtinstrument der männlichen Dominanz angesehen. Beim steifen Penis ist der Mann immer der Täter, der damit in einen fremden Körper eindringt und somit die Herrschaft über diesen anderen Körper übernimmt.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 333
Registriert: 08.08.2020
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich ♂
Skype: taikobaer
Alter: 63

Re: Nackttanz

Beitrag von kuma » Fr 2. Okt 2020, 19:08

Eule hat geschrieben:@ kuma
In unserer Gesellschaft wird der steife Penis als ein Machtinstrument der männlichen Dominanz angesehen. Beim steifen Penis ist der Mann immer der Täter, der damit in einen fremden Körper eindringt und somit die Herrschaft über diesen anderen Körper übernimmt.

Wieder etwas was man in der Gesellschaft und Erziehung ändern könnte.
Aber das wiederum ist ein ganz anderes Thema, was ich hier, eigentlich, nicht weiter vertiefen möchte.

 
Beiträge: 4775
Registriert: 08.07.2009
Geschlecht: Männlich ♂

Re: Nackttanz

Beitrag von Eule » Sa 3. Okt 2020, 14:44

@ kuma
Hier gehe ich mit dir voll und ganz einig.

VorherigeNächste

Zurück zu FKK in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste